Statistik
Schreibe einen Kommentar

Das Unternehmerhandbuch in Zahlen – August 2012

Statistik August 2012

Oh jeeee, schon wieder ein Monat rum und der Sommer ist auch vorbei….

Also mal wieder in die Zahlen geguckt und einen gehörigen Schreck bekommen! Was war denn im August bloß los? 20% Besucherrückgang – können der Sommer und die Ferien da als Erklärung ausreichen?

Schauen wir mal…

Besucherzahlen August 2012

Tja, das war wohl nix, wie? Überall ein Minus von rund 20%. Hier die Details:

  • Besuche: -19,85 % (8.067 vs. 10.065)
  • Eindeutige Besucher: -19,56 % (7.196 vs. 8.946)
  • Seitenaufrufe: -20,29 % (25.702 vs. 32.244)
  • Seiten/Besuch: -0,55 % (3,19 vs. 3,20)
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: -14,26 % (00:01:59 vs. 00:02:18)

Hm, die wollten wohl alle lieber in der Sonne chillen…

Naja, kann ich verstehen, aber wenn sich das im September nicht bessert, dann muss ich wohl was unternehmen!

Suchanfragen

Nachdem wie immer die meisten Besucher über eine Google-Suche bei mir gelandet sind, hier wie immer die beliebtesten Suchbegriffe:




WERBUNG
Suchanfrage Impressionen Klicks CTR Durchschn. Pos.
SWOT Analyse 3.000 90 3,00% 29
Qualitätsmanagementsystem 1.600 170 11,00% 10
SWOT 1.300 35 3,00% 33
Prioritäten setzen 1.300 16 1,00% 12
kaufmännisches Rechnen 1.000 250 25,00% 12
Entscheidungsbaum 1.000 12 1,00% 25
Eisbergmodell 1.000 <10 0,00% 70
Verteilungsrechnung 900 60 7,00% 7,4
Eisenhower Prinzip 900 16 2,00% 33
BCG Matrix 900 16 2,00% 48

Da bei allen Themen eine Verlinkung erscheint: JA, das kann man hier im Unternehmerhandbuch alles finden 😉

Click Trough Rate & Position in den Google-Suchergebnissen

Nachdem ich mich neulich intensiver mit den Google Webmaster Tools beschäftigt habe, will ich mir heute auch die Click Trough Rate und die durchschnittliche Position in den Suchergebnissen etwas genauer ansehen.

Insgesamt wurde das Unternehmerhandbuch mit 2.154 (2.561 im Juli) Suchbegriffen gefunden. Hier die Details:

Durchschn. Pos. bei Google ≤ 10, d.h. Seite 1

Bei 474 Suchen landet das Unternehmerhandbuch auf der ersten Seite der Google-Ergebnisse (im Juli waren es 604), d.h. 22% (24%) der Suchbegriffe bringen ein super Ergebnis. Leider ergeben sich hier nur bei 11 (24) Begriffen CTRs > 0%. Das ist natürlich extrem doof…. Hier die besten Drei:

10 < Durchschn. Pos. bei Google ≤ 30, d.h. Seite 2 oder 3

Bei 354 (423) Suchanfragen taucht der Link auf Seite 2 oder 3 der Suchergebnisse auf, d.h. 16,5% (Juli 16,5%) der Suchen bringen eigentlich ein gutes Ergebnis, aber leider wird nur in 10 (12) Fällen eine CTR von mehr als 10% erreicht. Die Suchbegriffe mit den höchsten CTRs waren:

Durchschn. Pos. bei Google > 30, d.h. Seite 4 oder noch weiter hinten

Bei 1.326 Suchen (1.534 im Juli) schaffte das Unternehmerhandbuch es leider nicht auf die vorderen Plätze, womit Klicks ja eigentlich so gut wie ausgeschlossen sind. Wer guckt schon so weit hinten in den Suchergebnissen? 4 Begriffe brachten es aber trotzdem auf ein paar Klicks (im Juli nur einer):

Insgesamt schafft das Unternehmerhandbuch bei 25 von 2.154 Suchanfragen eine CTR > 0%, das ist definitiv zu wenig. Da fange ich am besten mit den Ergebnissen von Seite 1 der Google-Suche an und versuche die Klickrate zu erhöhen, oder? Ich werde berichten, was sich (hoffentlich positiv) verändert!

Social Media

Und last but not least: ja klar bin ich mit dem Unternehmerhandbuch bei Facebook & Twitter vertreten 😉

Also, folgt mir bzw. werdet Fans, OK? Weitersagen kann auch nicht schaden…

Highlights & Baustellen

Naja, bei 20% Besucherrückgang ist der ganze Blog gerade eine einzige Baustelle…

Wobei es so schlimm nun wirklich nicht ist, ich kann ja schon ein paar Zahlen für September sehen und der August ist wohl wirklich ein Ausreißer. Puhhhh 😉

Was ich ganz toll finde ist, dass sich immer mehr Gastautoren melden oder Themenvorschläge an mich heran getragen werden. Da merke ich dann schon, dass das Unternehmerhandbuch kein Neuling mehr auf dem Markt ist.

Außerdem freue ich mich sehr, dass mir mittlerweile das Schreiben der Artikel so viel leichter fällt als am Anfang. Da ich ja eher aus dem „Zahlen“-Bereich komme hatte ich da gehörig Respekt vor. Aber jetzt freue ich mich schon richtig auf die Tage, an denen ich Zeit für neue Artikel habe und traue mich auch an Themen heran, die nicht so ganz meine Kernkompetenz sind.

Also: wer Lust & Zeit hat was zu schreiben – immer her damit! Und wer selbst keine Zeit hat auch einfach melden, ich helfe gerne aus… kostet dann natürlich etwas, denn ich muss ja auch leben, gell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.