Monate: Juni 2013

Standortanalyse

Standortanalyse

Die Standortanalyse ist für jeden Einzelhändler eine bedeutsame Frage. Sowohl beim Prozess der Existenzgründung als auch bei geplanten Expansionen ist der Standort des Ladenlokals ein entscheidendes Kriterium. Die Standortanalyse erklärt theoretisch, welche Faktoren den Standort beeinflussen und wie er optimiert werden kann.

Flagge

Zeigen sie Flagge!

Werbung ist ja so einfach. Als Unternehmer schalte ich ein paar bunte Inserate, wenn’s Geld reicht noch einen kleinen Radio-Spot. Dann noch ein bisschen im Internet zaubern und dann werden mir die Kunden schon die Bude einrennen. Das kann man sogar bei Wikipedia nachschauen, was es da alles für schicke Werbemittel gibt.

Ergonomie

Büroarbeit: Rückenschäden durch Ergonomie vorbeugen

Ergonomie, die Wissenschaft der Gesetzmäßigkeit menschlicher Arbeit, hat das Ziel, Umgebungsbedingungen so zu optimieren, dass Arbeitnehmer optimal und gesundheitsschonend arbeiten können. Dies betrifft vor allem Menschen, die Arbeiten an einem Bildschirmarbeitsplatz ausüben. Da Ausfälle durch Rückenbeschwerden jedes Jahr unsere Wirtschaft einige Milliarden Euro kosten, ist Ergonomie keine kleinliche Lehre in Sachen Bequemlichkeit, sondern dient der Vermeidung immenser Schäden an Menschen und der Wirtschaftskraft.

Brokerwahl

Checkliste für die Brokerwahl: so findet man den richtigen Broker.

Die Auswahl des richtigen Brokers für den Handel mit Wertpapieren ist fast schon eine Wissenschaft für sich geworden. Unstrittig ist, dass die Angebote der Banken und Sparkassen vor Ort in Bezug auf die Führung von Wertpapierdepots und die Kostenseite bei der Ausführung der Transaktionen im Grunde überholt und nicht mehr wettbewerbsfähig sind.

SEPA

Umstieg SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift – Das ist zu beachten!

Hinsichtlich der bevorstehenden SEPA-Umstellung sind viele Unternehmer schon jetzt unruhig. Schließlich kommen mit dem neuen Verfahren für Überweisungen und Lastschriften weitreichende Änderungen auf die Betriebe zu. Gerade wer das Lastschriftverfahren zum Einzug von Rechnungsbeträgen bei Kunden nutzt, muss in Zukunft einiges beachten. Bis zum Stichtag am 1. Februar 2014 ist es nicht mehr all zu lang. Daher sollten sich Betroffene rechtzeitig über alle Aspekte ausführlich informieren.

Seite 1 von 41234