Sonstiges
Schreibe einen Kommentar

Elite Netzwerk Veranstaltung der DIGITAL LEADERS erstmals in Europa in Partnerschaft mit der Crowd Dialog Konferenz

DIGITAL LEADERS
PRESSEMELDUNG

München, 20.10.2014: DIGITAL LEADERS ist ein globales Netzwerk einflussreicher Führungskräfte der digitalen Wirtschaft. Nach Veranstaltungen im Harvard Club in New York und dem City Club in San Francisco kommt DIGITAL LEADERS zum ersten Mal nach Europa. DIGITAL LEADERS Munich 2014 in Partnerschaft mit der Crowd Dialog Konferenz fokussiert sich auf die Digitale Wirtschaft Europas und stellt die brennenden Fragen unserer Zeit.

DIGITAL LEADERS Munich thematisiert „Digital Europe: Accelerating Innovation, Digital Transformation, Entrepreneurial Oppertunity“.  Im Zentrum stehen kurze inspirierende Impulsvorträge und Experten Meinungen mit interaktiven Sessions. Das Ziel ist es, einflussreiche Führungskräfte, Investoren, Meinungsführer, Politiker und Akademiker der digitalen Wirtschaft zu vernetzten und dabei wirtschaftliche Leitfäden zu entwickeln.

DIGITAL LEADERS wurde vom Münchner Unternehmer und Investor Monty C. M. Metzger ins Leben gerufen. Seit 2013 werden unter dem Titel DIGITAL LEADERS geschlossene Veranstaltung in globalen Metropolen organisiert. Die digitale Industrie wird maßgeblich von den Entwicklungen und Trends aus globalen Hotspots geprägt.

Die Referenten in München sind unter anderem: Stefan Glänzer, Gründer & Partner Passion Capital; Thomas Hessler, CEO Ufostart und Gründer von Zanox; Kirill Makharinsky, CEO und Gründer Ostrovok.ru; Toon Bouten, CEO Tomorrow Focus AG; Christian Heilmann, CEO & Co-Gründer Tado; Gregor Bieler, Manager Director CCG Microsoft; Rodrigo Nino, CEO Prodigy Network; Andrea Pfundweiser, CEO & Gründer Boxcryptor; Matthias Kroener, CEO & Gründer Fidor Bank AG; Josef Brunner, CEO & Gründer Joules Acquired by Cisco; Aljosa Jenko, CEO HTTP Group; Jan Honsel, Contry Director DACH Pintrest; Florian Resinger, Head of Online Communication BMW Group; Dr. Tobias Riethmueller, Associate & Anwalt GSK Stockmann + Kollegen; Martin Birac, CEO & Co-Gründer Monolith.

„Die digitalen Themen spielen bei führenden Wirtschaftsforen oft nur eine Nebenrolle. Es fehlt an einem globalen Forum für die digital Elite. Es fehlt an klaren Leitsätzen, an denen wir uns für die Zukunft in der digitalen Welt orientieren können. DIGITAL LEADERS ist unser Beitrag dazu“, sagt Monty C. M. Metzger, Gründer und Chairman von DIGITAL LEADERS.

DIGITAL LEADERS Munich ist die exklusive Veranstaltung am Vorabend der Konferenz Crowd Dialog 2014. Crowd Dialog ist die führende Praxis- und Wissens-Konferenz in Europa, welche am 20. November 2014 in München stattfindet. „Durch die Zusammenarbeit mit DIGITAL LEADERS können wir für die Teilnehmer der Crowd Dialog Konferenz den Austausch mit inspirierenden Persönlichkeiten der digitalen Wirtschaft perfekt ergänzen“, ergänzt Dr. Michael Gebert, Gründer des Crowd Mentor Networks und Veranstalter des Crowd Dialog.

Weitere Veranstaltungen von DIGITAL LEADERS finden in London, Tel Aviv, Barcelona, Moskau, Istanbul, Shanghai, Singapore und Seoul statt.




WERBUNG

Mehr zu DIGITAL LEADERS und DIGITAL LEADERS München findet man unter www.DigitalLeaders.co.

Über DIGITAL LEADERS

DIGITAL LEADERS ist eine unabhängige Organisation, die sich dem Ziel verschrieben hat, die Chancen der Digitalisierung im Informationszeitalter zu fördern. Führungskräfte, Akademiker, Politiker und Unternehmer der digitalen Industrie werden aktiv eingebunden, diskutieren brisante Themen und gestalten Leitsätze für internationale und nationale Aktivitäten.

DIGITAL LEADERS organisiert dazu Veranstaltungen mit einflussreichen Führungskräften des digitalen Zeitalters in den globalen Hotspots, wie San Francisco, New York, London, Tel Aviv, Bangalore, Shanghai, Moskau und München.

Über Crowd Dialog Konferenz 

Der Crowd Dialog ist  Europas größte Praxis- und Wissenskonferenz zu Crowdsourcing, Crowdfunding und Crowdinnovation statt. Im Zentrum stehen Mittelstandsthemen wie neue Formen der Arbeit, alternative Finanzierungswege und Innovation durch Einbindung des globalen Internetschwarms. Im Fokus stehen der Austausch und die Sensibilisierung zu diesen Zukunftsthemen bei politischen Leistungsträgern, wissenschaftlichen Einrichtungen und Entscheidern der Wirtschaft.

Foto: DIGITAL LEADERS

Kategorie: Sonstiges

von

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.