Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Heike Lorenz im Interview bei „Kommboutique“

Interview

Ich bin wieder interviewt worden – diese Mal von Gaby Feile, dem Kopf hinter der Kommboutique.

Wir haben uns 2013 im Rahmen der Blogparade „Zur Sache, Chef!“ hier im Unternehmerhandbuch kennen gelernt. Sie hat mit einem ganz wundervollen Beitrag daran teilgenommen (hier zu lesen: Chefsache Führung?) und mir schon damals einen Fragebogen zugeschickt. Sie präsentiert nämlich auf ihrer Seite immer mal wieder einzigartige Menschen und wollte mich auch vorstellen 🙂

Ich habe dann auch nur 2 Jahre gebraucht um endlich zu antworten … aber immerhin! Lest selbst, was ich auf Gabys Fragen für Antworten habe: Die einzigartige Heike Lorenz

Gaby Feile ist von Worten fasziniert seit sie 5 ist. Sie hat geschrieben und Zeitung gelesen, schon bevor sie eingeschult wurde. Ihr persönlicher Stil wird beeinflusst von einem internationalen Werdegang und ihrer aufgeschlossenen Art. Sie hat gelernt, mit den Augen zu hören und mit den Händen zu reden und ist bekannt als eine exzellente Beobachterin und eine geschätzte Zuhörerin. Sie weiß, dass es viel wichtiger ist, Fragen zu stellen als zu viel zu reden.




WERBUNG

Interessiert es euch, wie sie so geworden ist? Hier gibt’s eine kurze Zusammenfassung ihres Werdegangs.

Und wenn ihr lieber überraschende Dinge wissen wollt, dann lest ihre Antworten auf einzigartige Fragen.

Dankeschön für das supernette Interview! Vielleicht laufen wir uns ja doch irgendwann einmal persönlich über den Weg – ich würde mich freuen!

Foto: Poprugin Aleksey / shutterstock.com

1 Kommentare

  1. Pingback: Heike Lorenz im Interview bei „Kommboutique“ | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.