IT & Technik
Kommentare 1

Die internationale B2B-Telefonkonferenz erfolgreich gestalten

Telefonkonferenz

Internationale Telefonkonferenzen sind für viele Unternehmen und Dienstleister heute wichtiger denn je. Die Welt wird kleiner, Reisezeiten und –kosten sinken, der technologische Fortschritt weist immer geringere Halbwertzeiten auf und die gezielte sowie gelungene Kommunikation nimmt international an Bedeutung zu.

Gut ist es in diesem Kontext zu wissen, dass der technologische Wandel auch das Feld der Telefonkonferenzen erreicht hat. Professionelle sowie spezialisierte Anbieter für internationale Telefonkonferenzen, wie Telefonkonferenz.de, offerieren viel Service sowie ein großes und flexibles Angebot rund um die Unternehmensbedürfnisse zu einer gelungenen Telefonkonferenz.

Mit den richtigen Anbietern für Telefonkonferenzen können Sie Ihre internationale Telefonkonferenz effektiv und effizient gestalten. „Effektiv“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie die Telefonkonferenz mit hoher Qualität gestalten können, das heißt Sie können Ihre internationalen Gespräche passwortgeschützt, ausgehend von jedem Telefon sowie mit hoher Sprachqualität durchführen. „Effizient“ heißt im vorliegenden Kontext: günstig/geringe Kosten, ohne aufwändige Installationen sowie zeitungebunden.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Features die moderne, internationale Konferenz via Telefon offeriert. Zudem geben wir Ihnen wertvolle Tipps für die erfolgreiche Gestaltung einer solchen Konferenz an die Hand.

Die Telefonkonferenz heute: wenig Aufwand und viel Leistung

Mit dem Service und Know-how eines guten Anbieters für Telefonkonferenzen kann man internationale Konferenzen zu jedem Zeitpunkt und ausgehend von jedem Telefon führen. Man benötigt lediglich ein tonwahlfähiges Telefon, mit dem man sich in den geschützten Kundenbereich einwählen kann.

Dies ist sogar rund um die Uhr möglich, was gerade für internationale Telefonkonferenzen ein großes und wertvolles Plus darstellt. Sie können sich zudem in internationale Telefonnummern einwählen, die gute Telefonkonferenz-Anbietern zur Verfügung stellen – und sich sodann weltweit mit anderen Teilnehmern auf effiziente Weise verbinden.

Grundsätzlich ist es möglich, sehr viele Teilnehmer (bis zu 100 Teilnehmer beispielsweise) mit in die internationale Konferenz hineinzunehmen, sich in eine Vielzahl an Ländern einzuwählen und die Telefonkonferenz sehr schnell und ohne komplizierten Aufwand zu starten.

Vorteile und Nachteile von Telefonkonferenzen

Die physische Anwesenheit spielt in der heutigen Business-Zeit und gerade für die Kommunikation mit internationalen Stakeholdern eine sehr geringe Rolle. Grund hierfür sind die Optionen, die sich durch die zur Verfügung stehende Technik ergeben.

Dem geschäftlichen Erfolg stehen die modernen Telefonkonferenzen keineswegs im Wege. Ganz im Gegenteil: Sie weisen eine Reihe von deutlichen Vorteilen auf:

  • Es spart Kosten und Zeit (bzw. für Reisen), die für persönliche Treffen vonnöten wären.
  • Telefonkonferenzen können schnell/kurzfristig abgehalten werden.
  • Teilnehmer können von Anfang an dabei sein, sich aber auch später zuschalten.
  • Telefonkonferenzen sind besonders gut für regelmäßige „Meetings“ geeignet.

Internationale Telefonkonferenzen bergen natürlich auch potenzielle Nachteile in sich, wie zum Beispiel technisch bedingte Unterbrechungen oder Schwierigkeiten bei der Einwahl. Solche Nachteile können Sie jedoch mit der Wahl eines professionellen Anbieters minimieren.

WERBUNG

Als Schlussfolgerung kann hier gelten, dass die vielen Vorteile deutlich überwiegen. Es existieren heutzutage hohe Standards für internationale Telefonkonferenzen, die Unternehmen für sich nutzen können.

Vorbereitung und Durchführung einer internationalen Telefonkonferenz

Mit der richtigen Technik haben Sie bereits einen wichtigen Schritt zur erfolgreichen Gestaltung Ihrer internationalen Telefonkonferenz unternommen. Im Folgenden sollen Sie kompakt erfahren, welchen Aspekten Sie zudem bei der Vorbereitung und Durchführung Beachtung schenken sollten:

Vorbereitung der Telefonkonferenz

  • Teilnehmer und Termin bestimmen. Beachten Sie die internationalen Zeitverschiebung sowie etwaige Feiertage, die ebenso von Land zu Land verschieden sind.
  • Legen Sie die Gesprächsthemen fest. Diese senden Sie jedem Teilnehmer mit genügend zeitlichem Puffer vor der Telefonkonferenz zu.
  • Senden Sie die Teilnehmerliste sowie die Daten zur Einwahl direkt mit.
  • Insbesondere bei einer Vielzahl an Teilnehmern sollten Sie ein Moderator bestimmen, der durch das Gespräch führt.
  • Informieren Sie sich vor dem Gespräch über interkulturelle Unterschiede beispielsweise hinsichtlich der Verhandlungsführung.

Durchführung der Telefonkonferenz

  • Planen Sie einen Ort zum Telefonieren ein, der ruhig ist und an dem es möglichst keine Hintergrundgeräusche gibt.
  • Legen Sie sich für das Gespräch alle wichtigen Materialien bereit. Zum Beispiel: Papier, Stifte, wichtige Gesprächsunterlagen.
  • Tipp: Sie können sich während des Gesprächs Notizen zu Ihren Gedanken machen, um diese dann in das fortlaufende Gespräch einzubringen.
  • Gerade, wenn Sie das erste Mal mit Gesprächspartnern reden oder wenn mehrere Teilnehmer bei dem Gespräch zugegen sind, sollten Sie Ihre eigenen Beiträge mit Ihrem Namen einleiten.
  • Seien Sie pünktlich und wählen Sie sich mit etwas zeitlichem Puffer vor dem Gesprächstermin ein.
  • Gehen Sie auf die Anweisungen des Moderators und die Themen Ihrer internationalen Gesprächspartner ein.

Fazit: Internationale Telefonkonferenzen kann man heute aufgrund hervorragender technischer Möglichkeiten sehr erfolgreich gestalten. Die Vorteile der Telefonie überwiegen aufgrund dieser technischen Optionen mögliche Nachteile deutlich. Die potenziellen Nachteile waren vor allem zu früheren Zeiten gegeben, heute gibt es jedoch viele kompetente und moderne Anbieter für Telefonkonferenzen. Wenn Sie sich zudem gut vorbereiten und einige einfache Regeln bei der internationalen Telefonkonferenz beachten, dann steht einem aussichtsreichen telefonischen Meeting quasi nichts mehr im Wege.

Foto: Jaymantri / pexels.com

Kategorie: IT & Technik

von

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

1 Kommentare

  1. Pingback: Die internationale B2B-Telefonkonferenz erfolgreich gestalten | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.