Autor: Unternehmerhandbuch

Internet of Things

Das „Internet of Things“ stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen

Ob das sogenannte „Internet of Things“ (IoT) noch Zukunftsmusik ist oder bereits in weiten Teilen Einzug in den Unternehmensalltag gehalten hat, ist Auslegungssache. Sicher ist jedoch, dass vernetzte Geräte früher oder später einen massiven Einfluss darauf haben werden, wie Menschen die Welt wahrnehmen, ihr Leben organisieren und miteinander interagieren. Und nicht nur im Privaten wird IoT als Game-Changer gehandelt. Auch die Industrie muss sich auf einen Paradigmenwechsel gefasst machen, der mit der Integration des Internets in Unternehmensprozesse vergleichbar ist.

Startup Pitch

Der optimale Startup Pitch

Sicherlich kennen Sie das VOX-Erfolgsformat „Die Höhle der Löwen“. Hier versuchen Woche für Woche Erfinder und Unternehmer mindestens einen der fünf Investoren von ihrem Konzept zu überzeugen. In der Regel sind es Gründer, die den finanzkräftigen „Löwen“ in der „Höhle“ gegenüber stehen. Überzeugen die Kandidaten, erhalten sie von einem oder mehreren Geldgebern das nötige Startkapital für den Aufbau ihres Unternehmens. Diese medienwirksame Form des Startup Pitches ist sicherlich ein Sonderfall, dennoch lässt sich auch aus diesem TV-Format einiges für einen gelungenen Pitch ableiten.

Elektroauto

Das Elektroauto als Dienstwagen – steht der Durchbruch bevor?

Das Elektroauto scheint wie gemacht für Berufspendler. Schließlich genügt die Reichweite der Fahrzeuge von über 150 Kilometer locker für die tägliche Pendeldistanz der meisten Beschäftigten. Viele Arbeitgeber sind ebenfalls interessiert. Denn mit grünem Strom unter der Haube lässt sich der CO2-Ausstoß der Dienstwagenflotte sehr viel einfacher senken. Was also steht einer höheren Verbreitung elektrifizierter Dienstwagen bisher im Wege?

Lagerabbau-ABC-Analyse

Lagerabbau mit der ABC-Analyse

Der Mensch ist ein Jäger, aber vor allem auch ein Sammler. Im Laufe der Zeit wachsen in nahezu allen Betrieben die Lager, bis irgendjemand ruft: „Das Lager platzt! Wir müssen was machen!“. Dieser Irgendjemand ist entweder der entnervte Chef, der jedes Jahr die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester mit der Inventur verbringt, der entnervte Steuerberater mit Blick auf die Kapitalkosten oder der entnervte Lagerist, der nichts mehr findet. In der Regel wird dann ein hektischer Abverkauf organisiert, der die Ware verramscht und damit viel Geld vernichtet oder jede gut gemeinte „Aufräumaktion“ verläuft im Sande, weil man vor der schieren Menge an Einzelteilen den Überblick und den Mut verliert und letztlich kapituliert. Der Lagerabbau wird um ein Jahr verschoben, wie im letzten Jahr und dem Jahr davor. Kommt Ihnen das bekannt vor? Mit der ABC-Analyse bekommen Sie ein Werkzeug an die Hand, mit dem Sie sich auf die wirklich wichtigen Elemente konzentrieren können und so mit dem größten Hebel ansetzen, um Ihr Lager abzubauen.

Elevator Pitch BW

3 Minuten für Ihre Geschäftsidee – Elevator Pitch BW sucht wieder die besten Gründerteams

Der erfolgreiche Gründerwettbewerb Elevator Pitch BW sucht ab Oktober 2015 wieder die besten Gründerinnen und Gründer in Baden-Württemberg. Bei rund 14 Regional Cups und bis zu 4 branchenspezifischen Special Cups haben Startups und Jungunternehmer genau drei Minuten Zeit, ihre Geschäftsidee zu präsentieren, Feedback einzuholen und wertvolle Kontakte zu möglichen Partnern, Kunden und Investoren zu knüpfen. Zusätzlich gibt es Preisgelder zu gewinnen.

Seite 30 von 92« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »