Alle Artikel in: Versicherungen & Banken

Alles rund um die zwei großen Partner der Unternehmen: Versicherungen & Banken – Haftpflichtversicherung, , Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung, Krankenversicherung, Geschäftskonto, Kredite, SEPA-Umstellung, Betriebsrente

Kredit

Kredit für Selbstständige – diese Möglichkeiten gibt es

Selbstständige haben es oft schwerer als Arbeitnehmer einen Kredit zu erhalten – sei es für private oder für geschäftliche Zwecke. Unregelmäßige Einkünfte, unsichere Gewinnperspektiven oder die Schwierigkeit ein Geschäftsmodell einzuschätzen, erhöhen aus Sicht der kreditgebenden Banken das Kreditrisiko nachhaltig. In der Konsequenz werden Kreditanfragen häufig negativ beschieden. Zumindest sind Selbstständigen-Kredite durch „Risikoaufschläge“ bei den Zinssätzen deutlich teurer.

private Krankenversicherung

Top-Leistungen bei niedrigen Beiträgen – wann sich der Wechsel in die private Krankenversicherung lohnt

Beim Schritt in die Selbständigkeit erwägen viele Menschen den Wechsel in die private Krankenversicherung (PKV). Weil man besonders in der Aufbauphase jeden Cent braucht, erscheint dieser Wechsel oft auch als besonders verlockend. Denn der Kostenvorteil ist bei Selbständigen besonders groß. Selbständige müssen im Gegensatz zu versicherten Angestellten in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) den Arbeitgeber-Anteil aus eigener Tasche zahlen. Mit dem Wechsel in die PKV erzielen sie eine Ersparnis von über 50 Prozent. Ein Beispiel: Ab einem Bruttoeinkommen von 4.050 Euro muss ein Angestellter in der GKV den Höchstsatz von rund 380 Euro monatlich zahlen. Mit dem Arbeitgeber-Anteil von 337 Euro macht das 717 Euro Gesamtbeitrag. Die PKV bietet dagegen schon Tarife von 320 Euro.

Seite 5 von 14« Erste...34567...10...Letzte »