Alle Artikel mit dem Schlagwort: Social Media

Unternehmensbekanntheit

3 Methoden um die Unternehmensbekanntheit zu steigern

Die Bekanntheit eines Unternehmens nimmt maßgeblichen Einfluss auf dessen Erfolgskennzahlen, ganz unabhängig davon, in welcher Branche das Unternehmen wirtschaftet. Die Sichtbarkeit kann statistisch entweder auf den Markt (die Branche) selber eingegrenzt werden, indem das Unternehmen mit direkten Konkurrenten verglichen wird, oder über einen regionalen Bezug. Unabhängig davon, wie bekannt das Unternehmen aktuell ist, besteht selbst auf dichtgedrängten Märkten immer noch Verbesserungspotential. Drei Methoden, die zu einer gesteigerten Unternehmensbekanntheit verhelfen, lohnen sich besonders.

Facebook-Fans

Facebook-Fans – Wer kauft sie und warum?

Die Ankäufe von Facebook-Fans sind heutzutage nicht weniger umstritten als zu Beginn dieser leicht anrüchig wirkenden Geschäftsidee: Eine Privatperson oder ein Unternehmen kauft sich über eine einschlägige Agentur Likes für die eigene Facebook-Seite. Ist das überhaupt legal? Nun, zumindest wird der Ankauf von Fans in den Facebook-Regularien nicht explizit verboten und das Ganze befindet sich vermutlich in einer rechtlichen Grauzone. Rechtskräftige Verurteilungen in Bezug auf den Ankauf von Facebook-Fans hat es noch nicht gegeben, eine verbindliche Stellungnahme bezüglich des rechtlichen Aspekts ist in diesem Artikel nicht gewollt und ist auch nicht zu erwarten.

Social-Media

Social Media – kein Erfolgsfaktor für KMU?

Kleine und mittelständische Unternehmen haben nicht den gewünschten Erfolg mit der Nutzung sozialer Medien wie Xing, Facebook, Linkedin oder Twitter. Dies belegt eine aktuelle Studie der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Liechtenstein. Insgesamt wurden für die Studie 400 Entscheidungsträger aus verschiedensten Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größe im deutschsprachigen Raum befragt.

Seite 2 von 41234