Sonstiges

FindLink August 2010

FindLink August 2010

Einmal im Monat stellen wir in der Rubrik FindLink gesammelte Neuigkeiten, Tipps und Hinweise vor, über die wir im Laufe des Monats gestolpert sind.

Im August-FindLink geht es um die Themen Bilder-Hosting & Bildbearbeitung, Impressum, Facebook, XING, Social Media, Lesenachmittage & Leselisten, Suchmaschinenmarketing, Projektmanagement und Mind Maps.

Hosting

Das Tool abload ist ein seit Mitte 2006 existenter Dienst zum kostenlosen Hochladen/Uploaden („Abloaden“, eingedeutscht) und Verbreiten von Bildern. Es gibt sogar ein kleines Tool, mit dem man die Bilder automatisiert von der Festplatte ins Internet hochladen und Foto-Galerien anlegen kann. Sehr praktisch, um sowohl private Bilder zu teilen, als auch Bilder für z.B. Blogs im Internet abzulegen, falls mal der eigene Speicherplatz nicht ausreicht.

Bildbearbeitung

Und wie verschönere ich die Fotos, die dann im Netz gehostet werden? Vielleicht mit befunky, der Online-Foto-Gestaltungs-Seite. Ob Cartoon-Effekt oder Weichzeichner, alles kostenlos und frei verfügbar. Lediglich das Wasserzeichen unten rechts auf den bearbeiteten Fotos ist in der kostenlosen Version ein Mini-Manko.

Recht

Jede Homepage und jeder Blog braucht ein Impressum. Zumindest, wenn es sich um beruflich genutzte Pages handelt. Wenn man nicht Anwalt ist und keine Abmahnung riskieren will, dann kann der Impressum-Generator von eRecht 24 bei der Erstellung helfen. Auch wir haben dieses Tool für unseren Blog genutzt. Sollte ein Anwalt unter den Lesern sein, der meint, dass unser Impressum nicht ausreicht: bitte bei uns melden! (info@unternehmerhandbuch.de)

Suchmaschinenmarketing

Das Suchmaschinen-Marketing- & Suchmaschinen-Optimierungs-Tool des Suchmaschinen Instituts bietet kostenfrei eine ganze Reihe von Analyse-Tools, die einem bei der Suchmaschinen Optimierung der eigenen Homepage helfen. Kontinuierliche Überwachung der aktuellen Keyword-Position, Backlink-Analyse, Google AdWords Konkurrenzanalyse und Auswertung der durch Suchroboter sichtbaren Seiten sind dabei nur einige der enthaltenen Auswertungen.




WERBUNG

Social Media

THE Blogger’s Guide to Facebook ist eine gut geschriebene Anleitung, wie man als Blogger Facebook nutzen kann, um den Traffic zu erhöhen und eine engere Verbindung zur Zielgruppe aufzubauen. Der Autor Pat Flynn muss es wissen, sein Blog ist sehr erfolgreich und er kann mittlerweile gut davon leben. Wir arbeiten noch daran 😉

Tools

Mind Maps sind eine super Sache, um Ordnung ins Gedankenchaos zu bekommen. Online geht das ganz einfach und kostenfrei mit Mindmeister. Man kann gleichzeitig mit anderen arbeiten, es gibt eine mobile Version und man kann die fertigen Maps als Bild, PDF oder RTF exportieren. Auch die in der großen Bibliothek hinterlegten öffentlichen Mind Maps sind einen Blick wert.

Selbstmanagement

Ich habe im Sandbox-Blog einen interessanten Gedanken gelesen: der Freitag-Lese-Nachmittag. Hintergrund: dauernd kommt man an spannenden Informationen, Artikeln oder Büchern vorbei, hat aber selten Zeit diese dann auch zu lesen. Außer man blockt sich wirklich wöchentlich eine gewisse Zeit (am besten außerhalb des Büros) zum Lesen. Ich habe es ausprobiert und ja, es funktioniert super. So konzentriert und zielführend habe ich schon lange nicht mehr gelesen und das gewonnene Wissen nützt meinen Kunden und mir!

Nachdem ich mir nun vorgenommen habe jeden Freitagnachmittag konzentriert zu lesen, habe ich nach einem Tool gesucht, das schnell und bequem alle die Seiten speichert, über die ich im Laufe der Woche so stolpere, ohne jedesmal einen Favoriten anlegen zu müssen. ReadItLater ist hierfür genau das Richtige: ein Klick und ich habe die Seite gespeichert, auf Wunsch auch für die Offline-Nutzung. Ergebnis ist eine übersichtliche Leseliste, die ich sogar noch kategorisieren könnte.

Projektmanagement

Ein Klassiker, aber immer wieder schön: der Cartoon zum Thema „How Projects really work…“. Auf Projectcartoon.com gibt es jetzt die Möglichkeit mittels Drag-and-drop und editierbarer Texte seine eigene Version des Cartoons zu erstellen. Und die Story ist leider immer wieder wahr…

Hinweis: Für das heutige Bild haben wir die Schrift „Abcdaire Enfantin“ genutzt.


Also published on Medium.