Sonstiges

FindLink November 2010

FindLink November 2010

Einmal im Monat stellen wir im FindLink gesammelte Neuigkeiten, Tipps und Hinweise vor, über die wir im Laufe des Monats gestolpert sind.

Im November-FindLink geht es um die Themen Video & YouTube als Marketing-Tool, Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige, Website-Traffic, Rating, Helferlein, Teilnehmergewinnung für Weiterbildungsmaßnahmen, Planerkalender, Spezialpapier, Lohnsteuerkarte 2010 und Kreativitäts-Tools.

Marketing

Die Oktober-Ausgabe des Suchradar-Magazins beschäftigt sich intensiv mit dem Titelthema „Video“ bzw. YouTube als Marketing-Tool.

Hier die Themen im Überblick:

  • Video-SEO: YouTube, eigenes Hosting – oder beides?
  • YouTube Promoted Videos: Self-Service-Werbung für Videos
  • YouTube Analytics: Mehr Daten fürs Bewegtbild

Teilnehmergewinnung für Weiterbildungsmaßnahmen – zugegeben ein Spezialthema, aber man kann sich mit Sicherheit das ein oder andere abgucken, auch wenn man kein Weiterbildungsinstitut betreibt.

Welche Strategien vielversprechend sind, stellt der Report des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) beispielhaft anhand innovativer und erfolgreicher Werbemaßnahmen und -kampagnen aus dem In- und Ausland vor.

Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige

Ab 1. Januar 2011 ändert sich die freiwillige Arbeitslosenversicherung für Selbständige.

Welche Neuregelungen dann bei dem so genannten “Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag” in Kraft treten, lesen Sie in diesem sehr informativen Artikel auf Unternehmer.de.

Personalwesen

Da es ab 2011 keine Lohnsteuerkarten in Papierform mehr geben wird, sind für das Jahr 2011 einige Übergangsregelungen zu beachten. So behalten die Eintragungen auf der Lohnsteuerkate 2010 (Freibeträge u.ä.) auch für 2011 ihre Gültigkeit und die Karte darf am Jahresende nicht einfach vernichtet werden.

Hierzu gibt es auf Unternehmer.de einen guten Artikel, der die Details übersichtlich darlegt: Lohnsteuerkarte 2010 auch im Jahr 2011 gültig!

www.blitzarchiv.de
WERBUNG

Und wer noch mehr Personal braucht, der sollte sich gute Personaldienstleister als Partner suchen, die helfen einem bei der Auswahl geeigneter Kandidaten 😉

Kreativitäts-Tools

Wenn man ein Unternehmen gründet, dann ist einer der Schritte die Suche nach dem richtigen Namen.

Wie man dabei vorgeht, beschreibt Norbert von der Ragazzi-Group sehr schön in diesem Artikel auf LifestyleDesign.

Traffic generieren

Und wie bekommt man jetzt Traffic auf seine Domain?

Auf OptimusPrimus gibt es eine Liste mit 88 Tipps für mehr Besucher auf der Website. Wenn man da keine Anregungen findet, dann weiß ich auch nicht…

Rating

Wenn man mal einen Kredit braucht, dann ist die Bewertung durch die Bank ein Faktor, der zu Problemen führen kann.

Anhand welcher Faktoren Banken die Kreditwürdigkeit von Unternehmen bewerten und wie man sich daher auf den Kreditantrag vorbereiten sollte, ist im neuen Rating-Leitfaden der DIHK dargestellt. Eigentlich eine Pflichtlektüre für jeden Geschäftsführer!

Helferlein

 

Wer kennt das nicht: kaum hat man seine Telefonnummer irgendwo angegeben steht das Telefon nicht mehr still – leider nur wegen der vielen lästigen Werbeanrufe.

Wer das nicht mag, überlässt diese Anrufe einfach Frank. Der geht ran, wenn man selbst keine Lust dazu hat 😉

Millimeterpapier, Notenblatt, Karozettel, Jahreskalender oder Sportpapiere – das alles gibt es bei PaperSnake kostenlos als PDF zum herunterladen.

Einfach auf dem Drucker ausdrucken und schon kann die Raumplanung oder die Spielanalyse beginnen…

Hinweis: Für das heutige Bild haben wir die Schrift „Jonas light“ genutzt.