Marketing & Vertrieb
Kommentare 7

Corporate Blogs: Wie Unternehmen von einem Blog profitieren

Corporate Blogs

Kleine und große Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, sowie Dienstleister benötigen zeitgemäße Marketingmaßnahmen zur Neukundengewinnung und für die nachhaltige Kundenbindung. Mit gezielter Onlinewerbung lassen sich Kunden effektiv und kostengünstig erreichen.

Ein Business Blog bringt die besten Aussichten mit sich, wenn es darum geht den direkten Draht zum Kunden aufzubauen und diesen beständig zu pflegen. Das Business Blog, auch Corporate Blog genannt, dient dann als Zentrum aller Social Media Aktivitäten.

Obwohl Business Blogs viel Potential bieten, wird diese Möglichkeit immer noch nicht von vielen genutzt. Dabei haben Business Blogs viele Vorzüge:

Einfach und kostengünstig einen Blog einrichten

Die meisten Firmen und Dienstleister haben bereits eine Website mit den wichtigsten Informationen. Ein Blog lässt sich problemlos auf der Website integrieren. Blogs sind leicht zu bedienen und Texte, Fotos und Videos können jederzeit einfach und schnell veröffentlicht werden. Dafür werden keine speziellen Fachkenntnisse benötigt.

Kleine Unternehmen, Dienstleister oder Existenzgründer können ihre Webpräsenz preiswert gestalten, indem sie nur einen Blog einrichten und auf eine Website verzichten.

Blogs bieten Kunden den entscheidenden Mehrwert

Kunden werden am besten gewonnen durch ausgezeichnete Produkte und erstklassigem Service. Dazu gehört es, den Kunden stets gut zu informieren und nützliche Hinweise zu geben, anstatt nur offensiv Werbung zu betreiben. Blogs sind dafür optimal, denn sie erschaffen eine Vertrauensbasis. Hilfreiche und informative Texte bieten Kunden nicht nur den gewünschten Mehrwert, sondern begünstigen auch die Kundentreue.

Bekanntheitsgrad steigern mit einem Business Blog

Webauftritte, die mehr bieten als nur reine Produktbeschreibungen und Werbung, werden von Internetusern bevorzugt und gerne weiterempfohlen, zum Beispiel bei sozialen Netzwerken. Besucher verweilen länger auf Internetseiten mit viel interessantem Content.

Aber auch die Suchmaschinen geben Blogs oft den Vorzug. Wenn regelmäßig interessante Artikel mit den passenden Keywords veröffentlicht werden, dann kann es einen positiven Einfluss auf das Ranking bei den Suchergebnissen haben. Somit wird der Bekanntheitsgrad zunehmend gesteigert und bedeutend mehr Interessenten angelockt.

www.blitzarchiv.de
WERBUNG

Business Blogs verleihen dem Unternehmen eine persönliche Note

Ein Blog wirkt persönlicher und individueller als eine starre Unternehmenswebsite. Interessante Artikel fördern die Sympathie und schaffen eine entspannte Atmosphäre. Der Austausch von Kunden und dem Unternehmen gestaltet sich dadurch leichter und sympathischer. Kunden können Kommentare hinterlassen und gezielt Kontakt aufnehmen. Unternehmer und Dienstleister profitieren von dem direkten Kontakt zum Kunden und können unmittelbar auf Kritik, Lob und Anregungen reagieren.

Das Business Blog als Basis für Cross-Media-Marketing

Soziale Netzwerke und andere Internetmedien, beispielsweise Mobile Marketing lassen sich wunderbar mit einem Blog verknüpfen. Bloginhalte können via Twitter und Facebook schnelle Verbreitung finden und umgekehrt.

Business Blogs punkten in Sache Kundenfreundlichkeit und Informationsgehalt. Zusätzlich erhöhen sie die Reichweite und sind hervorragend für die Öffentlichkeitsarbeit. Zudem sind sie bestens geeignet als Baustein einer umfassenden SEO-Strategie. Allerdings erfordert ein Business Blog beständige Pflege und Aufmerksamkeit. Hin und wieder einmal einen Artikel zu schreiben, reicht da nicht aus. Vorab sollte also geklärt werden, ob die Texte selbst geschrieben werden oder vielleicht ein Texter oder eine SEO– oder Webagentur mit der Schreibarbeit beauftragt wird.

Ein Beispiel

Die bvm GmbH, eine Unternehmensberatung aus Homburg/Saar hat eine wunderbar informative Website ). Bereits die Domain ist gut gewählt, 4 KMU – für Kleine- & Mittlere Unternehmen, denn der Schwerpunkt der Arbeit liegt bei dieser Unternehmensberatung in der Stärkung von klein- und mittelständische Unternehmen.

Um Ihre Kunden wirksamer in die Kommunikation einzubinden, hat man sich entschlossen zusätzlich einen Business Blog (http://bvmgmbh.wordpress.com/ – also ein kostenfreier WordPress-Blog), eine Google-Plus-Präsenz und eine Facebook-Seite einzurichten. Alles einfache und kostenfreie Maßnahmen, um Kunden- bzw. Interessentenkontakte zu vereinfachen.

Während man auf der Homepage nur das klassische Kontaktformular inkl. aller notwendigen Angaben findet, kann man auf WordPress, Google+ und Facebook mit der bvm interagieren. Die bvm GmbH kommuniziert auf Facebook aktuelle Interviews und News und zeigt so ein wenig von ihrem Innenleben. Der Kunde oder einfach nur Interessierte kann Kommentare hinterlassen und sich schnell und unkompliziert mit der bvm austauschen.

So entsteht schnell und einfach eine vernünftige Social Media Präsenz, die mit Sicherheit auch dem Suchmaschinenranking gut tut 😉

Foto: inxti / shutterstock.com




7 Kommentare

  1. Pingback: Wie Unternehmen von einem Corporate Blog profitieren können | Billomat

  2. Einen Blog zu betreiben und damit Mehrwert für andere, aber auch content für die Suchmaschine zu generieren macht viel Sinn! Vergessen sollte man allerdings nicht, dass dies wirklich regelmäßig zu tun ist und das wirklich Durchhaltevermögen braucht. Aber es lohnt sich!

  3. Ein Businessblog ist auch aus anderen Gründen ganz praktisch: Es lassen sich damit auch Werbekosten sparen. Die Erstellung eigener Beiträge kostet zwar auch mindestens Zeit, allerdings wird ein gut geschriebener, interessanter Artikel über Suchanfragen auch langfristig für Webseitenbesucher sorgen.
    Ganz im Gegenteil zu bezahlten Werbekampagnen. Sobald da kein Budget mehr eingesetzt wird, kommen auch keine Besucher mehr.
    Wichtig ist beim Schreiben auch die Verteilung der neuen Inhalte auf verschiedene Kanäle. Wir haben als junges Softwareunternehmen genau dafür eine Lösung mit und für Unternehmer gebaut. Mit webZunder.com lässt sich ein Blog ganz leicht pflegen und die Inhalte automatisch auch in Facebook, Twitter und Co. verteilen…
    Wir sind absolute Blog für Business Fans 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.