Versicherungen & Banken
Schreibe einen Kommentar

Online Girokonto für Geschäftskunden – Welche Bank bietet das beste Angebot?

Online-Girokonto

Auch als Geschäftskunde gilt es sich durch einen Girokonto-Vergleich das beste Angebot aus der Vielzahl der Anbieter herauszusuchen.

Dabei hat ein Geschäftskunde sicherlich andere Ansprüche an ein Girokonto als ein Privatkunde.

Ein Online Girokonto kann für Geschäftskunden sowohl Vor- als auch Nachteile haben. Daher ist immer zu prüfen, welches Konto für die bestehenden Bedürfnisse das Beste ist!

Vor- und Nachteile eines Online Girokontos für Geschäftskunden

Jede Medaille hat zwei Seiten – so auch ein Online Girokonto. Für Geschäftskunden lohnt sich auf jeden Fall der Girokonto Vergleich, um die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Nachteilig ist mit Sicherheit die Tatsache, dass bei einer Direktbank ohne nennenswertes Filialnetz die persönliche Beratung gegen Null tendiert. Für Geschäftskunden, die Wert auf persönliche Betreuung legen kommt eine Direktbank also nicht in Frage.

Außerdem ist das Leistungsspektrum einiger Direktbanken aufgrund der fehlenden persönlichen Beratung eher eingeschränkt. So gibt es zum Beispiel Direktbanken, die keine Kredite oder Darlehen anbieten.

Von Vorteil ist für den Geschäftskunden mit Sicherheit die ständige Verfügbarkeit des Online Girokontos. Unabhängig von Ort und Uhrzeit können Bankgeschäfte getätigt werden – solange ein Internetzugang möglich ist.

Augen auf beim Geschäftskonto – auch hier lohnt der Vergleich!

Auch, oder gerade für geschäftlich genutzte Girokonten kann sich ein Vergleich lohnen. Denn genau wie im Privatkundenbereich entscheidet auch bei einem Geschäftskonto der individuelle Anspruch bzw. die Notwendigkeiten, die sich aus der geschäftlichen Tätigkeit ergeben darüber, welcher Anbieter der Beste ist.

Vor der Eröffnung eines Online Girokontos sollte auch der Geschäftsmann im Zuge eines Girokonto Vergleichs genau nach den Konditionen schauen:




WERBUNG
  • Wie hoch sind die Grundgebühren?
  • Gibt es eine Guthabenverzinsung? Wenn ja, wie hoch ist sie?
  • Wie hoch ist der bereitgestellte Kreditrahmen und wie kurzfristig steht er zur Verfügung?
  • Wie teuer ist ein Dispositionskredit?
  • Was kostet ein Überziehungskredit?
  • Welche Kosten entstehen durch Kontobewegungen (Gutschriften, Daueraufträge etc.)?
  • Wie viele Geldautomaten stehen zur Verfügung? Welche Kosten fallen für die Geldabhebung an?
  • Wie funktionieren Geldabhebungen im Ausland?
  • Wie hoch sind die Kosten für diverse Karten?

Viele Direkt- und Filialbanken bieten für Geschäftskunden spezielle Angebote an, die auf die besonderen Bedürfnisse von Unternehmern zugeschnitten sind.

Nach einem ausführlichen Girokonto-Vergleich und Prüfung der jeweiligen Anbieter lässt sich mit Sicherheit ein zu den ganz speziellen Wünschen des jeweiligen Kunden passendes Online Girokonto finden.


WERBUNG

Foto: Matthias Preisinger / pixelio.de




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.