Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Wie finde ich kompetente Geschäftspartner?

Geschäftspartner finden

Ob zur Unternehmensgründung oder im normalen Geschäftsalltag – es ist nicht leicht gute und kompetente Geschäftspartner zu finden. Das gilt für Investoren, Mitgründer und Zulieferer gleichermaßen.

Wo also mit der Suche nach den passenden Partnern beginnen?

Wer wird benötigt?

Bevor man sich auf die Suche nach geschäftlichen Partnern macht, muss man sich im Klaren darüber sein, welche Partnerschaft benötigt wird:

  • Finanzielle Unterstützung in Form von Investoren?
  • Managementpartner bei der Firmengründung?
  • Externe Dienstleister oder Zulieferer für die Produktionsoptimierung?

Abhängig von den individuellen Anforderungen sollte im nächsten Schritt entschieden werden, welche Rechtsform der Kooperation zugrunde liegen soll.

Lieferanten können zum Beispiel über einen einfachen Warenvertrag an Bord geholt werden, oder man bindet sich über einen langen Zeitraum und über komplizierte Rechtsverträge an eine externe Firma.

Ebenso kann ein Investor auf diversen Wegen in das Geschäft eingebunden werden. Der eine holt sich die finanzielle Hilfe aus dem Bekanntenkreis, der andere geht den offiziellen Weg und verkauft einen Teil der Firma als Gegenleistung für die Investition.

Der nächste Punkt ist das Thema Qualifikation bzw. Angebot. Für individuelle Personen ist die Qualifikation schnell geprüft über Lebensläufe und kontaktierbare Referenzen. Für die Wahl von Firmen kann sich dies schwieriger gestalten. Vor allem, wenn man auf der Suche nach sehr spezifischen Nischen-Dienstleistungen oder Produkten ist.

www.blitzarchiv.de
WERBUNG

In einem solchen Fall bietet sich die Nutzung von spezialisierten Firmenregistern an. Dienstleister wie Productpilot bieten zum Beispiel nur Top-Angebote von Herstellern an, die auf der Messe Frankfurt vertreten sind. Andere konzentrieren sich auf Hersteller von bestimmten Branchen oder Regionen. So ist es möglich, einen Partner zu finden, der ideal auf die eigenen Ansprüche passt.

Wie gut eignen sich Networking-Plattformen?

Weltweit eine der bekanntesten Plattformen für Geschäftskontakte ist das Netzwerk Xing. Dort können Nutzer individuelle Profile erstellen, die einen Einblick in den beruflichen Werdegang und die Branchenqualifikation geben. Über eine Reihe von Vernetzungsmöglichkeiten kann man Interessensgruppen beitreten, geschäftliche Meilensteine veröffentlichen oder seine Qualifikationen durch Referenzen bestätigen lassen. Alles in allem ein idealer Ort, um einen Partner zu finden, der die perfekten Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit sich bringt.

Weniger bekannt, aber nicht weniger interessant ist die Plattform KMU Innovation. Hier liegt der Fokus nicht so sehr auf dem Aufbau von großen Geschäftsnetzwerken, sondern auf der gezielten Zusammenbringung von zukünftigen Geschäftspartnern. Sowohl Gründer als auch Investoren können sich auf die Suche nach neuen Projekten begeben. Das Portal legt Wert darauf, dass die Kooperationsbörse vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen gerichtet ist. Auf der Plattform lassen sich kostenpflichtige Suchanfragen und Projektideen schalten. Das Team hinter der Börse steht außerdem beratend zur Seite. Dies macht die Seite vor allem für Neueinsteiger zu einer guten Wahl.

Die Partnersuche auch offline verfolgen

Im digitalen Zeitalter wird oft vergessen, dass wichtige Geschäftskontakte häufig außerhalb der Arbeitszeit geknüpft werden. Vor allem in der Gründerszene gibt es viele Events zu entdecken, die Unternehmer aller Branchen zusammenbringen. Ob zum legeren Nachmittagstreffen im Sportclub oder zum After Work Dance, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vor allem bei der Wahl von Geschäftspartnern, mit denen man im Arbeitsalltag häufig in Kontakt ist, sollte auch auf einer persönlichen Ebene die Chemie stimmen. Bei einem Glas Bier an der Bar lässt sich das sehr gut herausfinden.

Fazit – In Kontakt bleiben

Kaum jemand wird den perfekten Geschäftspartner in den eigenen Reihen seiner Firma finden. Unternehmen aller Größen und Branchen sollten daher eine Vielzahl von Kommunikationskanälen für die Suche wählen:

  • Soziale Medien
  • Produktplattformen
  • Spezielle Events

Das gilt natürlich auch für diejenigen, die sich finden lassen möchten. Ist zum Beispiel der Wunsch da, eine Investition in eine Unternehmensexpansion zu tätigen, sind diese Plattformen ebenfalls ein guter Weg, einen kompetenten und passenden Kooperationspartner ausfindig zu machen.

Foto: rawpixel.com / unsplash.com

1 Kommentare

  1. Pingback: Wie finde ich kompetente Geschäftspartner? | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.