Statistik

Das Unternehmerhandbuch in Zahlen – Februar 2011

Statistik Februar 2011

Und schon wieder ist ein Monat rum und der Frühling steht vor der Tür…

Da gucke ich mal schnell noch, was der letzte Wintermonat so gebracht hat und was es an Neuerungen in der näheren Zukunft geben wird ;-)

Besucherzahlen Februar 2011

Mit 4.745 Besuchern im Januar und mit 4.731 Besuchern im Februar konnte ich das (für mich) hohe Niveau halten.

Da packt mich natürlich jetzt schon der Ehrgeiz weiter mit solchen Zahlen zu machen und diese auf jeden Fall noch zu steigern!

Und während im Januar rund 153 Leser täglich meinen Blog besuchten, waren es im Februar 169 pro Tag, d.h. noch mal 10% mehr. Wenn das kein Erfolg ist, dann weiß ich auch nicht ;-)

Woran hat’s gelegen?

Leider kann ich auf dem kostenfreien WordPress-Blog keine wirklich detaillierten Statistiken sehen, wo Besucher her kamen, was sie wie lange gelesen haben usw. Bleibt also nur, ein wenig zu spekulieren, wo sie alle her kamen:

Facebook

Inzwischen habe ich schon 90 Fans auf meiner Facebook-Seite für das Unternehmerhandbuch. Immerhin eine Steigerung um 15% gegenüber dem letzten Monat! Da scheint in letzter Zeit doch ein wenig Traffic her zu kommen und ich bemühe mich auf meiner Facebook-Seite jeden Tag einen frischen Tipp oder ein neues Tool für Unternehmer zu präsentieren.

Und ab und zu schreiben Leser sogar mal einen Kommentar zu unseren Artikeln oder Links. Danke dafür! Ich freue mich über jede Interaktion ;-)

Also: bitte weiter auf „Gefällt mir“ klicken + die Seite http://www.Facebook.com/Unternehmerhandbuch verbreiten! Es lohnt sich – immerhin gibt es hier täglich einen frischen Tipp für Unternehmer!

Twitter

Auf Twitter habe ich im letzten Monat 2 Follower verloren. Muss ich mir jetzt Gedanken machen? Hm… Ich lasse es einfach, davon geht die Welt sicher nicht unter. Ich kann mich leider nicht um alle Medien wirklich intensiv kümmern, da muss ich einfach Prioritäten setzen.

Aber Danke an alle, die meine Artikel so regelmäßig weitertwittern, mit Sicherheit ist dies auch ein Faktor für den Erfolg meines Blogs!

Top Artikel im Februar 2011

In diesem Monat wurden vor allem folgende Artikel viel gelesen:

Fazit: anscheinend sind die Grundlagen-Artikel zu kaufmännischen Themen (so mit Zahlen und Ordnung) sehr beliebt. Das freut mich natürlich sehr, denn genau das ist ja mein Steckenpferd. Ich werde versuchen noch weitere Artikel zu schreiben, die sich mit solchen Themen beschäftigen. Mal sehen, was mir dazu einfällt – oder habt ihr Wünsche? Dann Mail an info@das-unternehmerhandbuch.de.

Bezieht man die Veröffentlichungsdauer in die Analyse der beliebtesten Blog-Artikel mit ein, so ergibt sich anhand der Klicks pro Tag folgendes Ranking:

Fazit: Gleich 3 Februar-Artikel auf den ersten Plätzen, da habe ich ja den richtigen Riecher gehabt bei der Artikelauswahl, oder? Auch hier zeigt sich, dass kaufmännische Grundlagen offenbar von großem Interesse sind. Schön, denn das beweist, dass mein Unternehmerhandbuch in die richtige Richtung geht und einen Nutzen hat ;-)

Ich werde die Entwicklung der einzelnen Artikel weiter beobachten und versuchen Themen zu bearbeiten, die meinen Lesern weiter helfen. An dieser Stelle wie immer der Aufruf: mailt eure Wunschthemen (info@das-unternehmerhandbuch.de), dann kann ich gezielt darauf eingehen!

Und noch was: meldet euch bei mir, wenn ihr auch mal was schreiben möchtet! Vor allem für Themen wie Marketing, Personal oder Akquise bin ich nicht so der Profi, da nutze ich gerne die Kompetenz von anderen Experten!

Highlights im Februar 2011

Auch in diesem Monat gab es das eine oder andere Highlight:

Was hat mich besonders gefreut in diesem Monat?

In diesem Monat habe ich zum ersten Mal an einer Blogparade teil genommen und das sogar mit persönlicher Einladung. Da sage ich mal: Danke an Martin Grünstäudl von www.gruendungswissen.at, ich habe mich sehr geehrt gefühlt ;-)

Thema war „Mein wichtigster Tipp für Existenzgründer“ und mein Artikel dazu war ein sehr persönlicher Erfahrungsbericht (Link hier). Das war schon ein wenig aufregend mal nicht nur über Fakten und trockenes Wissen zu schreiben, sondern ganz subjektiv und lebensnah. Was meint ihr? Interessiert euch so was auch oder wollt ihr lieber Fakten, Fakten, Fakten? Ich bin gespannt, immerhin ist der Artikel auf Rang 2 bei den Klicks / Tag…

Was ist eine Blogparade?

Bei einer Blogparade legt der Veranstalter ein bestimmtes Thema fest, zu dem interessierte Blogger innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes einen Artikel in ihrem eigenen Blog veröffentlichen. Die Veröffentlichung teilen die Blogger dem Veranstalter mit, und dieser listet alle teilgenommen Blogbeiträge in einem separaten Artikel auf. So kann man seinen Traffic steigern, in dem man auch mal Leser erreicht, die einen sonst nie wahrgenommen hätten.

Was muss ich besser machen im kommenden Monat?

Ich hatte ja schon im letzten Monat überlegt, dass mein Unternehmerhandbuch irgendwann mal ein wenig Geld einbringen muss, um nicht nur Freizeitspaß zu sein…

Auf der aktuellen Plattform wordpress.com ist Werbung allerdings komplett verboten (Details hier) und will man nicht die Schließung des Blogs riskieren, dann hält man sich wohl besser daran. Danke noch mal an Nicole für den Hinweis!

Jetzt bin ich aber gerade nahe dran meine Business-Homepage (www.lorenz-consultants.de)  zu relaunchen und brauche dafür sowieso ein neues Hosting-Paket. Was liegt also näher, als dann direkt Nägel mit Köpfen zu machen und ein Paket zu nehmen, das den Blog mit umfasst? Eben!

Heißt also: der Blog zieht in naher Zukunft um! Was ich dabei alles beachten muss und wie das genau geht – ich habe ja sonst nichts vor im März & April, viel Zeit also, sich mit den Details zu beschäftigen ;-) OK, meine Kundenprojekte laufen natürlich weiter, aber so zwischendurch werde ich mich wieder intensiver um den Blog kümmern könne. Ich bin sehr gespannt, ob und wie der Umzug funktioniert…

Fazit

Es bleibt spannend! Ich bin nach wie vor ganz glücklich mit meiner Idee das Unternehmerhandbuch als Blog zu starten. Ein schönes Gefühl ;-)

2 Kommentare

  1. Avatar
    Martin Grünstäudl sagt

    Guten Morgen Frau Lorenz,

    herzlichen Dank für die Erwähnung und Glückwünsche für die Zahlen :)

    Bei Ihrem Post „Reisekosten abrechnen“ könnte ich mir vorstellen, dass der ziemlich gut in Google rankt.

    Ich habe vor Monaten mal einen Artikel geschrieben, der bekommt zwischen 300 und 400 Googlebesucher im Monat, damit hätte ich bei dem Post nie gerechnet.

    Liebe Grüße
    Martin Grünstäudl

Kommentare sind geschlossen.