Statistik
Kommentare 6

Das Unternehmerhandbuch in Zahlen – Januar 2013

Statistik Januar 2013

Heute ist mal wieder Zeit für Zahlen ;-)

Den Dezember habe ich ausgelassen, denn der ist immer etwas trostlos. Weihnachten, Neujahr – da haben die Menschen eher Lust auf Familie & Freunde als auf unternehmerischen Themen. Geht mir ja nicht anders.

Aber jetzt ist der erste Monat vom neuen Jahr rum und da lohnt sich mal wieder der Blick auf die Statistik des Unternehmerhandbuchs!

Besucherzahlen Januar 2013

Hier die aktuellen Werte für den vergangenen Monat:

  • Besuche: 16.934
  • Eindeutige Besucher: 14.425
  • Seitenaufrufe: 53.933 (ich bin sprachlos!)
  • Seiten/Besuch: 3,18
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: 00:02:49
  • Absprungrate: 0,21 % (ich weiß immer noch nicht, wieso die so gering ist…)
  • % Neue Besuche: 83,03 %

Es macht wenig Sinn, diese Zahlen mit denen vom Dezember zu vergleichen, denn der war echt nicht gut. Daher habe ich mir überlegt mal einen Jahresvergleich zu machen, um die Entwicklung zu betrachten, die das Unternehmerhandbuch seit dem Umzug auf den eigenen Server genommen hat:

Das Unternehmerhandbuch – Entwicklung Besucherzahlen Juni 2011 bis Januar 13

Das Unternehmerhandbuch - Entwicklung Besucherzahlen Juni 2011 bis Januar 13

Quelle: Google Analytics

Und dann noch mal ein Besuchsvergleich von Juni 2011 bis Januar 2013

Das Unternehmerhandbuch - Entwicklung Besuche Juni 2011 bis Januar 13

Quelle: Google Analytics

in Deutschland (Ostern, Sommer & Winter).

Ich kann nur sagen, dass ich von diesen Werten echt ein wenig überrollt wurde. Wer hätte damit gerechnet, als ich im Mai 2010 den Blog gestartet habe? Verrückt ;-)

Suchanfragen

Da mindestens 90 % der Besucher über eine Google-Suche bei mir landen, hier die beliebtesten Suchbegriffe und der Check, ob denn die Besucher auch fündig geworden sind:

Übersicht aus Google Analytics

Suchanfrage
Impressionen
Klicks
Durchschn. Pos.
CTR
Qualitätsmanagementsystem 2.000 200 3,19 10,00%
Entscheidungsbaum 1.600 16 15,45 1,00%
Prioritäten setzen 1.600 30 7,50 1,88%
Präsentation erstellen 1.600 60 6,33 3,75%
Dreisatz 1.300 30 9,52 2,31%
gewogener Durchschnitt 1.300 170 3,37 13,08%
PowerPoint Präsentation 1.300 5 77,53 0,38%
Fälligkeitsdarlehen 1.000 35 4,44 3,50%
kaufmännisches Rechnen 1.000 320 5,57 32,00%

Alles verlinkt? Na prima!

Click Trough Rate & Position in den Google-Suchergebnissen

Aber haben die vielen Suchanfragen auch zu neuen Besuchern geführt? Das verrät die CTR!

Insgesamt wurde das Unternehmerhandbuch lt. Webmaster-Tools im Januar 2013 mit 1.512 Suchbegriffen gefunden.

Hier die Details laut den Google Webmaster Tools:

Durchschn. Pos. bei Google ≤ 10, d.h. Seite 1

Bei 814 Suchen landet das Unternehmerhandbuch auf der ersten Seite der Google-Ergebnisse, d.h. 53,84% der Suchbegriffe bringen ein super Ergebnis. Leider ergeben sich hier nur bei 61 Begriffen CTRs > 0%. Das ist natürlich extrem doof, aber immerhin steigt die Quote langsam an ;-)

Hier die besten Fünf (den zweiten Platz teilen sich gleich 3 Artikel):

  1. Kurzfristige Liquidität (CTR 86%)
  2. Unterschied Auszahlung Ausgabe Aufwand Kosten (davon diverse Kombinationen, CTR zwischen 40% und 73%)
  3. Fälligkeitsdarlehen Berechnung (CTR 63%)
10 < Durchschn. Pos. bei Google ≤ 30, d.h. Seite 2 oder 3

Bei 305 Suchanfragen taucht der Link auf Seite 2 oder 3 der Suchergebnisse auf, d.h. 20% der Suchen bringen eigentlich ein gutes Ergebnis, aber leider wird in keinen Fällen eine CTR von mehr als 0% erreicht. D.h. wer auf nicht auf Seite 1 ist hat einfach verloren.

Damit aber sich aber vielleicht doch mal etwas tut, hier die Top 5 der Seite 2-3 Artikel:

  1. Formular Reisekostenabrechnung kostenlos
  2. Reisekosten Abrechnung
  3. PowerPoint Anleitung
  4. Martin Kristek Insolvenz
  5. Entscheidungen Treffen Methoden
Durchschn. Pos. bei Google > 30, d.h. Seite 4 oder noch weiter hinten

Bei 393 Suchanfragen schaffte das Unternehmerhandbuch es leider nicht auf die vorderen Plätze, womit Klicks ja eigentlich so gut wie ausgeschlossen sind. Wer guckt schon so weit hinten in den Suchergebnissen? Ein Begriff brachte es immerhin auf 12 Klicks ;-)

Hier also die Top 5 der Artikel auf den letzten Plätzen:

  1. Projektmanagement Software
  2. Gehaltsrechner
  3. Projektverwaltung
  4. Telefonsekretariat
  5. Künstlersozialkasse

Highlights & Baustellen

Hm, mal überlegen…

Ich merke auf jeden Fall, dass ich jetzt schon seit längerem blogge. Die Arbeit geht viel leichter von der Hand, Artikel schreibe ich viel schneller und auch die Montarisierung läuft.

Ja, richtig gelesen, mittlerweile wirft das Unternehmerhandbuch sogar ein wenig Geld ab. Nicht wirklich viel im Vergleich zu meinen sonstigen Stundensätzen, aber immerhin ;-) Ich muss ja auch zusehen, wie ich mein Leben finanziere und im Unternehmerhandbuch steckt echt viel Arbeit. Es sind ja nicht nur die Artikel selbst zu schreiben oder Gastautoren zu motivieren. Im Hintergrund laufen ständig technische Verbesserungen, ich muss mich um die Verlinkung kümmern und und und… Da finde ich es gut, dass ich zumindest nicht auch noch Kosten durch diesen Blog tragen muss, denn die trägt er mittlerweile selbst ;-)

Aktuell habe ich keine größeren Baustellen oder Pläne, ich bin gerade sehr dankbar für die reibungsloser funktionierenden Routinen. Stück für Stück versuche ich so viel wie möglich zu automatisieren, damit ich mich mehr auf den Inhalt konzentrieren kann. Denn das ist doch das Wichtigste am Unternehmerhandbuch: Inhalt, der hilfreich und interessant ist für kleine Unternehmen und Selbständige!

Oder?

6 Kommentare

  1. Avatar

    Hallo Heike,

    mal wieder sehr schöne Zahlen. Es ist schön zu sehen, dass es bei dir auch stetig nach oben geht. Da nicht nur du bei mir regelmäßig liest, sondern ich auch umgekehrt regelmäßig vorbeischaue, kann ich den Aufwärtstrend nur allzu gut verstehen.

    Die Einnahmen sind so ein Thema. – Das ist bei unseren Themen kurz- oder mittelfristig vermutlich relativ schwierig oder eher unmöglich, da auf den gleichen Stundensatz wie im Hauptgeschäft zu kommen. Aber solange es aufwärts geht und die Leserzahlen steigen, ist das doch auch ein netter Trost und lässt einen weiter machen. :)

    • Heike Lorenz

      Hallo Steve,
      schön mal wieder von dir zu lesen ;-)
      Ich finde auch – Geld ist nicht alles & der Stolz auf die Zahlen ist ja auch eine Art Lohn ;-)
      Dir auch viel Erfolg & viele Leser!

      Gruß aus dem närrischen Köln
      Heike

  2. Avatar

    Hallo Heike!

    Ja, leider sehr sehr spät.. Ich habe das eBook voll vergessen. Zumal ich auch Schwierigkeiten mit Downloads im Blog hatte. Bei meinem neuen Blog ist das kein Problem, deshalb habe ich es jetzt dort upgeloadet. WordPress ist schon was tolles.

    Liebe Grüße
    Martin

  3. Avatar
    Martin Grünstäudl sagt

    Das sind echt schöne Zahlen. Gratuliere!

    Gott sei dank gibt es Google :) Mir geht es da genauso. Bei mir kommen auch fast 90% über Google.

    Ich find es sehr interessant wie Monat für Monat die Suchbegriffe, unter denen ich gefunden werde, immer mehr werden. Im Jänner waren es bei mir schon 5.910 unterschiedliche Suchbegriffe, die für 11.674 Besuche sorgten. Die meisten Wortkombinationen kommen bei mir nur ein einziges Mal vor – es lebe der Longtail!

    • Heike Lorenz

      Hallo Martin,
      Danke Dir für den netten Kommentar!
      Habe gerade erst gesehen, dass Dein eBook erschienen ist! Wow – werde ich sofort weitersagen ;-)

      LG aus Köln
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.