Statistik

Das Unternehmerhandbuch in Zahlen – Oktober 2010

Statistik Oktober 2010

Auch im Oktober sind die Besucherzahlen weiter gestiegen und wir freuen uns sehr über diesen Erfolg!

Wir gucken mal wieder, woran es gelegen haben könnte und was wir daraus in die nächsten Monate mitnehmen können. Außerdem gab es natürlich auch im Oktober ein paar Highlights und natürlich auch Dinge, die wir in Zukunft verbessern müssen.

Besucherzahlen Oktober 2010

Von 1.658 Besuchern im September konnten wir uns im Oktober auf 1.852 Besucher steigern. Das ist das beste Ergebnis bisher! Das sind rund 200 Besucher mehr im Monat und wir freuen uns ganz doll über diese Entwicklung ;-)

Während im September rund 55 Leser täglich unseren Blog besuchten, waren es im Oktober bereits 60 pro Tag. Das sind 7 mehr pro Tag als im bisher besten Monat Juli. Toll!

Woran hat’s gelegen?

Wir denken, dass es vor allem daran gelegen hat, dass unser Unternehmerhandbuch langsam immer bekannter wird. Vor allem die Empfehlung von Freunden an deren Freunde wirkt als starker Multiplikator, das konnten wir vor allem auch auf Facebook beobachten (s.u.). Dafür ein großes DANKE an alle, die hier mitgeholfen haben!

Kommunikationsmaßnahmen im Oktober 2010

Wie kamen die Besucher auf unsere Seite? Welche Maßnahmen haben wir ergriffen, um unser Unternehmerhandbuch bekannt zu machen?

Mailings

Im Oktober haben wir unsere beiden Gastartikel jeweils über eine Mailingliste mit rund 800 Teilnehmern beworben. Den Erfolg dieser Maßnahme kann man deutlich bei den Top-Artikeln dieses Monats sehen. Der generelle Anstieg der Besucherzahlen kann also zum Teil darauf zurück zu geführt werden.

Da wir jedoch nicht ununterbrochen diese eine Mailingliste „vollballern“ möchten, müssen wir uns für die nächsten Mailings noch mal eine neue Variante überlegen, da mittlerweile so gut wie alle privaten und geschäftlichen Kontakte bereits genutzt wurden.

XING

In den letzten Wochen habe ich mal die Newsletter von XING ausgewertet, um zu gucken, wie viele Besucher pro Woche ich so habe und ob da eine Steigerung zu verzeichnen ist.

Hier das Ergebnis: meine 169 Besucher der letzten 5 Wochen verteilten sich relativ gleichmäßig, lediglich in KW 41 hat es ein kleines Zwischenhoch gegeben – warum weiß ich leider nicht.

XING Oktober 2010

XING Oktober 2010

Ob das wirklich etwas mit dem Unternehmerhandbuch zu tun hat und unseren regelmäßigen Statusmeldungen – wer weiß… Aber es könnte ein Indiz sein.

Nächste Schritte auf dieser Plattform könnten z.B. die Überarbeitung unserer XING-Profile und die Verbreitung unserer Blog-Inhalte in den XING-Foren sein, um so eine gesteigerte Aufmerksamkeit bei den potentiellen Lesern und Kunden zu erzeugen. Das muss aber wohl noch ein wenig warten, da man alleine halt nicht alles bewältigen kann.

Facebook

Mittlerweile haben wir schon 59 Fans auf unserer Facebook-Seite für das Unternehmerhandbuch. Das ist mehr als genug, um die URL anzuhübschen, und das haben wir dann auch gleich getan ;-)

Also Leute: bitte schön weiter auf „Gefällt mir“ klicken + die Seite http://www.Facebook.com/Unternehmerhandbuch verbreiten! Es lohnt sich – immerhin gibt es hier täglich einen frischen Tipp für den Unternehmer!

Twitter

Auf Twitter war wie immer einiges los. Mittlerweile folgen uns 51 Personen! Um die Vielzahl der Kurzmeldungen nutzen zu können, machen wir momentan einmal am Tag einen Kurzcheck der geposteten Dinge und entscheiden schnell und spontan, was davon für uns wichtig ist oder auch nicht. So entgeht uns sicherlich das eine oder andere, aber mehr ist einfach nicht drin.

Und wie bereit letzten Monat geplant steht für diesen Herbst eine kleine Überarbeitung des Looks unserer Twitter-Seite an. Das ist momentan ja noch die erste Fassung und die passt nicht wirklich zum Unternehmerhandbuch. Wann wir allerdings dafür Zeit finden steht in den Sternen, momentan arbeiten hier alle etwas am Limit…

Top Artikel im Oktober 2010

Seit Beginn des Blogs wurden vor allem folgende Artikel gut besucht:

Bezieht man allerdings die Veröffentlichungsdauer in die Analyse der beliebtesten Blog-Artikel mit ein, so ergibt sich anhand der Klicks pro Tag folgendes Ranking:

Und da wird es spannend: die beiden Top-Artikel kommen von unseren Gastautoren des Monats Oktober! Da scheint unser Plan nach kompetenten Gastautoren zu suchen und sich die Arbeit ein wenig zuteilen ja ein voller Erfolg zu sein.

Auch für unsere Gastautoren ist das natürlich super, denn sie können eigentlich sicher sein, dass ihre Beiträge gelesen werden. So lässt sich die eigene Kompetenz im Web gut darstellen ;-) Also Leute: meldet euch bei uns, wenn ihr auch mal was schreiben möchtet!

Wie werden die Entwicklung der einzelnen Artikel weiter beobachten und versuchen Themen zu bearbeiten, die unseren Lesern weiter helfen. Schön wäre es natürlich, wenn uns unsere Besucher Ihre Wunschthemen mailen würden (info@das-unternehmerhandbuch.de), dann könnten wir gezielt darauf eingehen.

Highlights im Oktober 2010

Auch in diesem Monat gab es natürlich wieder das eine oder andere Highlight:

Was hat uns besonders gefreut in diesem Monat?

Ganz besonders haben wir uns in diesem Monat über die große Unterstützung auf Facebook gefreut! Wir möchten uns dafür vor allem bei Bettina Eisenschmidt und bei Kristin Wittmütz vom IST-Studieninstitut für Kommunikation bedanken und natürlich bei allen, die uns einfach so weiter empfohlen haben! HURRA!

Was müssen wir besser machen im kommenden Monat?

Nachdem der Plan mit den Gastautoren sehr gut funktioniert und eine echte Entlastung darstellt, werden wir ihn einfach beibehalten ;-)

Denn: in der kommenden Zeit werden wir uns mal wieder ein wenig mehr auf das analoge Leben konzentrieren müssen und daher macht es wenig Sinn große Pläne für den Blog zu schmieden, die man dann nachher aus Zeitmangel doch nicht umsetzen kann.

Also: es bleibt dabei – Montag & Donnerstag erscheinen die Artikel, das hat Priorität!

Was war am aufregendsten in diesem Monat?

Wir haben zum aller ersten Mal Geld verdient mit dem Blog! WOW!

Seit einiger Zeit bauen wir in jeden Artikel einen Flattr-Button ein und in diesem Monat wurden wir zum ersten Mal geflattrt ;-)

OK, die Einnahmen bewegen sich im Cent-Bereich, aber immerhin: ein Unbekannter hat entschieden, dass er für unseren Content Geld ausgeben möchte. Wir finden das toll und fühlen uns geschmeichelt!

Und hier der Artikel, der geflattrt wurde: Zeitfresser & Zeitmanagement – Teil 2 – Delegation, so geht’s!

Außerdem sind wir jetzt noch bei der Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT) registriert, mal sehen, ob wir damit auch ein wenig Geld verdienen werden in Zukunft…

Fazit

Ohne Gastautoren wären wir in diesem Monat etwas unter gegangen.

Daher gilt unser größter Dank Anne von Brockhausen (NORM.KONFORM), Rolf Claessen (Freischem Patentanwälte) und Philipp Meyerbröker (Berater für Projektmanagement und Business Development) für die Unterstützung und die interessanten Beiträge! Wir freuen uns schon auf weitere Artikel von Euch und natürlich auch von anderen interessierten Autoren!