Statistik
Kommentare 4

Das Unternehmerhandbuch in Zahlen – Juli 2010

Statistik Juli 2010

Dieser Blog ist jetzt zwei Monate alt. Zeit mal ein wenig die Statistik zu befragen ob und wenn ja was er gebracht hat!

Da wir unseren Kunden immer predigen ihr Unternehmen zu analysieren, um frühzeitig Risiken und Trends erkennen zu können, möchten wir natürlich bei unserem eigenen Projekt auch wissen, wohin die Reise geht.

Weil es sich beim Unternehmerhandbuch (noch) um einen kostenfrei gehosteten WordPress.com-Blog handelt, sind die Möglichkeiten zur statistischen Auswertung begrenzt. Gerne nehmen wir aber Tipps & Tricks entgegen, wie man weitere Informationen generieren könnte ;-)

Besucherzahlen im Juli 2010

Die Besucherzahlen sind zurzeit natürlich noch recht überschaubar, da es sich ja noch um einen sehr jungen Blog handelt. Wir freuen uns jedoch sehr über jeden einzelnen Leser!

Die Anzahl der Besucher stieg von 172 im Juni auf 1.653 im Juli. Das bedeutet einen Anstieg von rund 861%.

Rechnet man ein, dass der Juli einen Tag mehr hatte, so sieht die Steigerung etwas geringer aus. Pro Tag hatten wir im Juli 53 Besucher im Gegensatz zu 6 pro Tag im Juni. Das ist ein Anstieg um 830%.

Die Anzahl der Seitenrufe konnten wir leider nicht ermitteln, da dies das kostenlose Tool von WordPress.com nicht unterstützt. Dies ist jedoch auf jeden Fall eine Baustelle für eine technische Umstellung, um den Weg der Leser besser verfolgen zu können.

Kommunikationswege im Juli 2010

Wie kamen die Besucher auf unsere Seite? Welche Maßnahmen haben wir ergriffen, um unser Unternehmerhandbuch bekannt zu machen?

Mailings

Nachdem nun schon einige Artikel im Blog vorhanden sind haben wir ab Mitte Juli diverse Mails an Freunde, Familie und Bekannte gesendet. Mittels „bit.ly“-Links konnten wir zählen, wie viele Klicks damit erzeugt wurden. Insgesamt wurden so seit Mitte Juli mindestens 125 Erstbesuche im Unternehmerhandbuch generiert. Wenn jeder nur einmal geklickt hat, dann entspricht das einem Anteil von rund 7%. Klingt erst mal wenig, was wir aber natürlich nicht wissen ist, wie oft ein Besucher danach wieder gekommen ist.

Auch an eine private Mailingliste haben wir eine Nachricht gesendet und auf unsere kleine Serie rund um das Thema Liquidität und Liquiditätsplanung hingewiesen (hier der Link zum Serienstart). Auch hier haben wir die Klicks (auf den Link zum Serienstart) gezählt: 45 Stück seit Versand der Mail. Auch hier ist natürlich unklar, ob alle den Link genutzt haben oder direkt auf unsere Homepage gegangen sind.

Was wir jedoch beobachten konnten, ist das nach diesen Mailings die Besucherzahlen immer deutlich stiegen und auf erhöhtem Niveau weiter gingen. Der Tag nach der Nachricht via Mailingliste war mit 407 Besuchern absoluter Rekord ;-)

XING

Natürlich haben wir unseren Blog sofort in unsere Profile in XING aufgenommen. Leider werden jedoch nur neue Homepages auf der Startseite der Kontakte gemeldet, so dass wir zusätzlich am 5. Juli eine Statusmeldung über unser Unternehmerhandbuch gepostet haben. Diese hatte einen sprunghaften Anstieg der Besucher auf 87 an diesem Tag zur Folge. Hilfreich war mit Sicherheit auch, dass montags die meisten Besucher bei XING zu verzeichnen sind.

Wir werden diese Statusupdates jetzt beibehalten und immer wenn ein neuer Artikel erscheint darüber in XING berichten.

facebook

Auch mit Social Media Themen haben wir uns ein wenig auseinander gesetzt und schnell eine facebook-Seite für das Unternehmerhandbuch erstellt. Seit dem 5. Juli posten wir regelmäßig jeden Blog-Artikel per Link auf facebook und machen auch auf unseren privaten Seiten noch Werbung für das Unternehmerhandbuch. Zusätzlich werden dort interessante Links und Info-Splitter eingestellt. Noch hat das Unternehmerhandbuch wenig Fans, so dass der Traffic von facebook kaum vorhanden ist, aber das kann ja noch kommen ;-)

Twitter

Und ja, wir haben uns auch bei Twitter angemeldet. Leider ist „Das Unternehmerhandbuch“ als Name zu lang, so dass wir dort als „Unternehmerbuch“ tätig sind. Das steckt aber noch in den Kinderschuhen, weil es momentan soviel Neues zu lernen gibt für uns und wir kaum hinterher kommen. Immerhin haben wir aber schon 11 Follower!

Top-Artikel und Top-Themen im Juli 2010

Seit Beginn des Blogs wurden vor allem folgende Artikel gut besucht:

Schön wäre es natürlich, wenn uns unsere Besucher Ihre Wunschthemen mailen würden (info@das-unternehmerhandbuch.de), dann könnten wir gezielt darauf eingehen.

Fazit

Wir finden für das Alter bzw. die Jugend des Unternehmerhandbuchs läuft es sehr gut und vor allem haben wir jede Menge Spaß ;-) Wir lernen jeden Tag etwas Neues und beschäftigen uns mit Themen, die nicht zu unserem Kerngeschäft gehören und unseren Horizont erweitern.

Wenn ihr also Anregungen habt, was wir besser machen könnten oder womit wir uns noch auseinandersetzen sollten: immer her damit, wir freuen uns!

Kontakt: info@das-unternehmerhandbuch.de

4 Kommentare

  1. Avatar

    Hallo Attila,
    Danke für deine Tipps ;-)
    Mit Google-Analytics schlage ich mich schon die ganze Zeit rum, weil ich auf dem kostenfreien WordPress.com-Blog das Tracking-Cookie nicht installiert bekomme…
    Deine Seite über Facebook-Statistiken werde ich aber mal aufmerksam durchlesen!

    Danke Dir
    Heike

  2. Avatar

    „Gerne nehmen wir aber Tipps & Tricks entgegen, wie man weitere Informationen generieren könnte.“

    Google Analytics ist natürlich Pflicht – gratis und das vielleicht beste Analyse-Tool für Webseiten, man sieht z. B. bestens, woher die Besucher kommen (als Landkarte oder Liste).

    Bei Facebook-Seiten sind die Statistiken auch sehr gut.

  3. Avatar
    Martin Grünstäudl sagt

    Na da gratuliere ich mal ganz herzlich :)

    Ich habe ähnliche Erfahrungen mit dem Mailversand gemacht. Auch bei mir sind danach die Besucherzahlen deutlich angestiegen – deutlicher als mit jeder anderen Maßnahme bisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.