Sonstiges

FindLink Juli 2010

FindLink Juli 2010

Einmal im Monat stellen wir in der Rubrik FindLink gesammelte Neuigkeiten, Tipps und Hinweise vor, über die wir im Laufe des Monats gestolpert sind.

Im Juli-FindLink geht es um die Themen Social Media Planung, Geschäfte mit EU-Ausländern, Statistik-Tools, kostenfreie Bilder & Schriften, Website-Bewertungen und Favicons.

Social Media

Der INPROMO Social Media Planner ist ein cooles Tool, um seine Social Media Aktivitäten zu planen bzw. die richtige Plattform zu finden.

Man kann nach Alter und Geschlecht der Zielgruppe und nach Themen filtern, die man bedienen möchte. Der Social Media Planer schlägt einem dann die geeigneten Plattformen vor, je nach Bedarf sortiert nach Reichweite oder Aktivität.

Steuern und Gesetze

Das Bürokratiemonster hat wieder zugeschlagen! Es gibt eine umfangreiche Neuregelung zu Geschäften mit EU-Ausländen unter Angabe der Umsatzsteuer-ID. Was man beachten muss beschreibt Andreas Lutz von Gründungszuschuss.de sehr ausführlich und verständlich in seinem Blog.

Tools

bit.ly

Um statistische Auswertungen zu erzeugen kann es wichtig sein zu wissen, wie oft ein Link geklickt wurde.

Daraus lassen sich neben der reinen Klickanzahl auch Aussagen ableiten, wie z.B. welches von zwei E-Mail-Mailings besser gearbeitet hat, welche Plattform zum Klicken benutzt wurde oder welche Nachricht am besten angenommen wurde.

Bei bit.ly gibt man einfach die Ziel-URL ein, es wird automatisch eine gekürzte neue Linkadresse erzeugt, die man zum Versenden nutzen kann, und dann laufend gezählt, wie oft diese genutzt wurde.

Und das auch noch alles komplett kostenlos!

seitwert.de

Auf seitwert.de kann man seine Website anhand von sechs Themenblöcken auf Verbesserungsmöglichkeiten überprüfen lassen. Wir finden dieses Tool sehr hilfreich, da es eine grobe Übersicht der wichtigsten Kriterien für die Bewertung einer Seite beinhaltet. Relativ schnell kann man sich einen ersten Eindruck machen. Den Endwert sollte man nicht überbewerten, aber die Auflistung der Einzelwerte ist für eine schnelle Übersicht sehr hilfreich.

favicon.cc

Mit favicon.cc kann man das kleine Bildchen (Favicon = favourite icon) erzeugen, das unter anderem in der Adresszeile eines Browsers  links von der URL angezeigt wird und auch in der Lesezeichenleiste (Favoriten), bei den Registerkarten (oder Tabs) und unter Windows beim Speichern einer Seite auf dem Desktop. Das ist nur ein kleines Detail, aber auch darauf sollte man achten.

Um Ihr Favicon zu aktualisieren, müssen Sie das Icon (genannt favicon.ico) in das Stammverzeichnis Ihrer Website setzen.

Bilder & Schriften

Pixelio

Auch wenn der Trend weg vom Stock-Material hin zu eigens angefertigten Bildern geht, so benötigt man doch ab und zu einfach schnell und günstig Fotos für die unterschiedlichsten Zwecke. Pixelio ist eine Online-Bilddatenbank, in der es diese kostenfrei zum Download gibt. Solange man die Nutzungsbedingungen beachtet, kann man die Bilder einsetzen z.B. so wie wir im eigenen Blog;-)

Fawnt

Bei Fawnt gibt es über 9.000 freie Schriften. Einfach downloaden und installieren, schon kann man sie nutzen. Für das heutige Bild haben wir z.B. die Schrift „Administrator Password“ genutzt.

WICHTIG: beim Einsatz in Dokumenten und auf Websites können seltene Schriftarten Probleme verursachen bzw. falsch angezeigt werden. Nutzt man Sie jedoch um ein Bild zu generieren (wie hier) oder versendet das erstellte Dokument als PDF, so lassen sich schöne Effekte mit den individuellen Schriftarten erzielen.