Existenzgründung
Schreibe einen Kommentar

Viele Deutsche fürchten sich vor der Selbstständigkeit

Selbstständigkeit

Selbstständig und sein eigener Chef zu sein, das klingt doch zunächst einmal ziemlich gut, oder nicht? Scheinbar nicht in den Ohren vieler Deutscher, denn wie eine aktuelle Studie, die weltweit durchgeführt wurde, nun zeigt, sind die Deutschen gar nicht gerne selbstständig tätig. Deutschland bleibt mit dieser Ansicht hinter zahlreichen anderen Ländern zurück, die das selbstständige Arbeiten sehr wohl positiv und erstrebenswert finden. Insgesamt gaben 57 Prozent der befragten Deutschen an, es sei etwas Positives, sein eigener Chef zu sein. Im Vorjahr waren immerhin noch 59 Prozent dieser Meinung gewesen. Mehr als ein Drittel gab hingegen an, nichts von der Selbstständigkeit zu halten.

Die einzelnen Länderquoten

Viele andere Länder sehen dies ganz anders. Allen voran Dänemark, denn hier sprechen sich 89 Prozent für die Selbstständigkeit aus, gefolgt von den Niederlanden mit 82 und Großbritannien mit 77 Prozent. Vor Deutschland liegen außerdem Frankreich, Polen, Italien, Griechenland, Russland, die Türkei und Spanien. Die USA, Österreich und Ungarn hingegen reagierten noch negativer auf den Selbstständigkeitsgedanken. (Link zum Ländervergleich)

WERBUNG

Angst vor dem Scheitern

In Deutschland ist es scheinbar vor allem die Angst vor dem Scheitern, die die meisten Menschen davon abhält, sich selbstständig zu machen. Ein wenig Mut gehört zwar zu einer Existenzgründung dazu, doch im Notfall kann man sich immer noch professionelle Hilfe suchen, wie beispielsweise bei Anwalt Ruisinger. Dennoch gaben 79 Prozent der Befragten als größtes Hindernis die Angst vor dem Scheitern an. Bei den Männern ist diese scheinbar ausgeprägter als beim weiblichen Geschlecht, denn die Quote steht hier bei 81 zu 77 Prozent. Doch es gab Länder, die noch ängstlicher abschnitten als Deutschland. So lag der Wert bei den Japanern bei 91 Prozent. Auch die Amerikaner zeigen sich grundsätzlich nicht besonders willig, wenn es um die Selbstständigkeit geht. Das Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten scheint also doch nicht ganz so locker zu sein, wie man es manchmal glaubt.

Foto: Sean Pavone / shutterstock

Kategorie: Existenzgründung

von

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.