Rund ums Bloggen von A-Z

Nach mehr als 7 Jahren Bloggen teile ich hier alle meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Meinung zum Thema Bloggen mit euch!

Noch ist nicht das ganze Alphabet fertig, aber eine Menge Buchstaben sind schon mit Inhalten gefüllt und es werden immer mehr…

Viel Spaß beim Stöbern in meinem persönlichen Bloggen von A-Z 🙂

A wie Arbeit und Ausbildung

WERBUNG

Wenn man Bloggen so betreibt wie ich, dann ist das Arbeit. Und das ist gut so, denn ich kann mir keine angenehmere Art vorstellen, mein Geld zu verdienen.

Link zum Beitrag

B wie Bloggertreffen und Bilder

Bloggertreffen

Es ist gar nicht so leicht sich persönlich mit anderen Bloggern zu treffen. Vor allem als Business- und Familien-Bloggerin ohne Kinder.

Link zum Beitrag

Bilder

Mit ein paar zusätzlichen Handgriffen kann man leicht Bilder fürs Internet optimieren: Dateigröße minimieren und sinnvolle Metainformationen hinterlegen.

Link zum Beitrag

C wie Code, Corporate Blogs und CMS

Corporate Blogs

Corporate Blog? Ein Unternehmensblog ist eine wichtige und professionelle Ergänzung zur klassischen PR und Werbung. Warum das so ist, lest ihr hier!

Link zum Beitrag

Corporate Blogs können für das Online-Marketing eines Unternehmens einen enormen Erfolgsschub verursachen. Damit ein Corporate Blog tatsächlich funktioniert, muss das Unternehmen jedoch Zeit und Geld investieren.

Link zum Beitrag

D wie Design

Hier erzähle ich ein wenig von meinen Erfahrungen mit dem Design von Blogs, mittlerweile nutze ich ja schon das dritte Layout fürs Unternehmerhandbuch 🙂

Link zum Beitrag

E wie E-Mail und Equipment

E-Mail

Ich mag E-Mail. Sofern sich die Menschen an gewisse Grundregeln halten finde ich es eine wunderbare Art sich miteinander auszutauschen.

Link zum Beitrag

F wie Foren und Follower

G wie Geld

H wie Headlines und Hobby

I wie Individualität und Impressum

J wie Journalismus und Jahreswechsel

K wie Kommentare und Kennzeichnung

Kommentare

Ich freue mich immer ganz doll, wenn Leser bei mir Kommentare hinterlassen. Das zeigt mir, dass interessierte Menschen meine Texte lesen – ein super Gefühl!

Link zum Beitrag

L wie Ladezeit

→ s. PageSpeed

M wie MediaKit

Ein MediaKit ist ein Dokument, welches die wichtigsten Fakten rund um einen Blog übersichtlich zusammenfasst: Blogreichweite, Leser, Themen, uvm.

Link zum Beitrag

N wie nofollow

O wie Organisation

Wer hätte gedacht, dass das Bloggen für mich zu einem richtigen Beruf wird? Zeit für mich zu gucken, wie das eigentlich mit dem Bloggen so geht…

Link zum Beitrag

P wie Promotion, PageSpeed und Planung

PageSpeed

In diesem Artikel geht es um PageSpeed Optimierung, also die Verbesserung der Zugriffs- & Ladezeiten der Website. Das ist gut für Traffic & Ranking!

Link zum Beitrag

Q wie Qualität & Quantität

R wie Regelmäßigkeit

Wer Bloggen etwas professioneller beitreiben möchte, der kommt um eine gewisse Regelmäßigkeit bei der Veröffentlichung der Beiträge kaum herum 🙂

Link zum Beitrag

S wie Statistik

Vor zwei Jahren habe ich das letzte Mal Zahlen zum Unternehmerhandbuch veröffentlicht. Wird also Zeit, dass ich mich wieder mit der Statistik beschäftige!

Link zum Beitrag

T wie Tools, Theme und Thema

Tools

Produktiver Bloggen: im Laufe der letzten Jahre habe ich so einige Tools und Methoden getestet. Meine liebsten Helfer stelle ich euch heute vor.

Link zum Beitrag

Theme

→ Theme: s. Design

U wie Uhrzeit

V wie Verlinken

A link a day puts the traffic your way! Nur mit Hilfe von Verlinkungen funktioniert das Internet richtig gut und Verlinken tut auch gar nicht weh – ehrlich!

Link zum Beitrag

W wie Warum

Ein Blog ist eine wichtige und professionelle Ergänzung zur klassischen PR und Werbung. Warum das so ist, lest ihr hier!

Link zum Beitrag

Warum sollte man Bloggen? Bringt Bloggen überhaupt etwas & wenn ja was? Hier mein persönliches Fazit nach fast drei Jahren Unternehmerhandbuch.

Link zum Beitrag

X wie Xing

Y wie Youtube

Z wie Zeit

Ich investiere sehr viel Zeit ins Bloggen, da es sich in den letzten Jahren zu meinem Beruf gemausert hat. Das kann ich nicht so nebenbei erledigen …

Link zum Beitrag
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.