Sonstiges
Schreibe einen Kommentar

FindLink September 2011

FindLink September 2011

Spät, aber immerhin – hier die gesammelten FindLinks aus dem September 2011 😉

Gefunden habe ich Links zu folgenden Themen: Rundfunkgebühren, rechtsichere Internetseiten, Limited, Validieren, Recherche, Webnotizen, Markenüberwachung, Wachstum, Entscheidung, Arbeitszeugnis, Bilder komprimieren, Browser-Größe, SEO und WordClouds.

Recht & Ordnung

  • Lt. Focus müssen Freiberufler, die Ihren Arbeitsplatz in der Wohnung haben, keine zusätzlichen Rundfunkgebühren für ihren PC (oder Mac) zahlen. Wobei hier die Betonung auf ZUSÄTZLICH liegt 😉 Hat man keinen Fernseher und auch kein Radio, so muss man sein „neumodisches Empfangsgerät“ natürlich anmelden!
  • Einen Leitfaden für rechtssichere Internetseiten kann man beim Mainfränkischen Electronic Commerce Kompetenzzentrum herunterladen. Ein Blick da hinein lohnt sich sicher.
  • Wollt ihr wissen, wer hinter einer Limited steckt? Und was es sonst noch so an Wissenswertem rund um den neuen Kunden oder Lieferanten gibt? Dann guckt doch mal im Companies House nach…
  • Und wer ein Gewerbe anmelden muss, der findet auf youtube eine super Anleitung zur Gewerbeanmeldung:

Überprüfen & Tracken

  • Mit dem W3C-Validator kann man seine Dokumente und Webseiten auf Konformität mit geltenden W3C-Spezifikationen und Empfehlungen überprüfen. Das hilft sicherzustellen, dass diese auf den verschiedenen Browsern korrekt angezeigt werden und eine barrierefreien Darstellung von Websites ermöglicht wird.
  • Zusätzlich kann man noch den CSS Validation Service nutzen, damit auch wirklich nichts schief geht 😉 Er überprüft das eigene CSS auf Fehler und hilft es zu verbessern.
WERBUNG

Suchen & Finden

  • Diigo ist ein Webservice, mit dem man Notizen auf Webseiten anbringen und Fundstücke aus dem Internet mit seiner Community teilen kann.
  • Hat sich da jemand euren Firmennamen als Domain, Social Media Name oder Marke registrieren lassen? Mit UD kann man das ganz einfach überprüfen 😉

Besser & Wissen

  • Täglich treffen wir eine Unsumme von kleinen und großen Entscheidungen. Dabei hilft Tricider, die einfachste und netteste Art, die Meinung von Freunden, Kollegen und Kunden einzuholen und gemeinsam die beste Lösung zu finden.
  • Schon mal ein Arbeitszeugnis geschrieben? Unterstützung gibt es vom Arbeitszeugnisgenerator. Er hilft mit Textbausteinen die Leistung des Arbeitnehmers zu beschreiben.
  • Bilder komprimieren? Meist kann man dann nichts mehr erkennen oder alles ist pixelig. Hier hilft SmushIt, es komprimiert ohne Qualitätsverlust.
  • Und wenn man immer noch nichts erkennt? Vielleicht einfach mal die Browser-Größe anpassen mit Resize My Browser.
  • Wie geht SEO? Hier steht’s: http://lifedev.net/2011/03/shortest-seo-guide/ 😉

Zu guter Letzt:

  • Word Clouds for Kids bei ABCya – sehr hübsch!

Hinweis: Für das heutige Bild habe ich die Schrift „Firlefanz“ genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.