Marketing & Vertrieb
Kommentare 2

„Schön erleben“ ist das neue „Schöner leben“

Erlebnisse

Lothar Q. hat aus seiner Metzgerei alles gemacht, was eine Metzgerei heute so bieten muss, um in der Branche zu bestehen. Partyservice – schon lange. Fleisch aus kontrollierter und regionaler Zucht – sowieso. Restaurantähnlich ausgebaute Filialen mit umfangreicher Mittagskarte – gerne auch vegetarisch. Läuft auch alles super.

Beim Blick auf das Wahrzeichen seiner Stadt kam dem Metzgermeister aus Kleve die allerbeste Idee: Ich mache mein Handwerk und meine Dienstleistung zum Event!

Lothar Q. nutzte die mittelalterlichen Schwanenburg und deren Höfe zu Sommerbeginn als Kulisse und Austragungsort für das „Angrillen“. Würstchen, Steaks, Schaschlik, Gemüsespieße. Live-Bands und lecker Bier. 23 Euro all inclusive. Die Menschen lieben diese Grillabende – ein Riesenerfolg!

Erlebnisse & Entertainment

Metzgermeister Lothar Q. hat die Bedürfnisse seiner Kunden erkannt. Die Menschen haben alles und können sich alles Materielle für ein schönes Leben leisten. Was sie sich wünschen, sind Erlebnisse und Entertainment. „Schön erleben“ ist das neue „Schöner leben“.

Viele Unternehmer haben wie Lothar Q. den Wunsch, nach ganz besonderen Marketing-Auftritten, nicht jeder die Idee. Dafür gibt’s aber Profis. Konsum mit schönen Gefühlen zu verbinden ist die Profession der Eventagentur u-motions. Das Besondere des Dienstleisters aus Karlsruhe: Er liefert Ihr Event quasi schlüsselfertig. Sie müssen nur noch mit Ihren Gästen kommen. Ob Sommerfest oder mehrtägige Vertriebstagung. Das Eventwerk plant und organisiert sämtliche Gewerke: Veranstaltungstechnik, Dekoration, Mobiliar, Catering, . . .

WERBUNG

Der richtige Rahmen für ihr Event

Natürlich sucht die Agentur auf Wunsch auch eine originelle Location. Ein Event ist umso stärker, je unvergesslicher es ist. Deshalb ist es oft der Ort, der die Besonderheit ausmacht. Diese Besonderheit muss nicht aus dem Ort selbst resultieren. Genauso unvergesslich kann die außergewöhnliche Nutzung einer Location sein.

Nehmen Sie die mittelalterliche Burg des Metzgermeisters. Jeder Bürger der Stadt kennt sie – aber gegrillt wird dort eben nur an diesem einen Tag im Jahr. Ein exklusives Gefühl. Jeder Teilnehmer kommt sich als etwas Besonderes vor.

Genau dieses Gefühl wollen Unternehmer auch bei Firmenevents erzeugen. So kann man eine Feier unter ein Motto stellen und dazu eine passende Location suchen. Wie wär’s mit dem Ägyptischen Museum? Einem Lok-Schuppen? Einer Turbinen-Halle? Einem Flugzeug-Hangar? Jeder Ort, zu dem man normalerweise gar keinen Zugang hat oder nicht unter diesen Umständen, wird zu einem unvergesslichen Erlebnis-Ort. Jeder Teilnehmer wird noch lange sagen: „Und ich bin dabei gewesen!“

Schöne Erlebnisse binden Kunden stärker als jeder Sonderpreis. Schöne Erlebnisse motivieren Mitarbeiter mehr, als jede Gehalts-Erhöhung. Schauen Sie nur mal in die Geschichte. Die Bindungskraft gemeinsamer Erlebnisse ist so stark, dass Staaten und Nationen daraus erwachsen sind.

Foto: Maarten Takens / Wikipedia

2 Kommentare

  1. Ildiko sagt

    „Schön erleben“ ist ja mal „schön gesagt“ 😉
    Ja, in meinem derzeitigen und den vergangenen Jobs habe ich es immer wieder gemerkt. Je exklusiver und ausgefallener die Ideen sind, desto mehr gefällt es den Menschen. Das liegt wohl daran, dass man im Grunde heutzutage schon alles hat und dann noch „höha, weita, schnella“ will.
    Ich muss auch zugeben, dass ich das auch als etwas besonderes finden würde, an einer Burg zu grillen. Auf solche Ideen muss man schon kommen, ich wünsche uns allen ganz viele solcher tollen Ideen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.