Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Zum Start des Geschäfts: Werbe-Ideen fürs kleine Budget

Etiketten

Das Unternehmen steckt noch in den Anfängen und das Budget für Werbung ist vergleichsweise gering? Gerade in den Anfangsjahren müssen Unternehmen dem Marketing viel Aufmerksamkeit schenken. Schließlich soll das neue Produkt oder die neue Dienstleistung ja an den Mann oder die Frau gebracht werden.

Eine einfache, preiswerte und schnell realisierbare Werbemöglichkeit sind Etiketten. Die kleinen Aufkleber lassen sich mit geeigneten Programmen und Druckern ohne großen Aufwand herstellen und hinterlassen – an den richtigen Stellen eingesetzt – garantiert einen bleibenden Eindruck.

Viele Onlineportale übernehmen ebenfalls gern den Druck, wie die Druckerei E-Tikett, die ihre Erfahrungen im Produktmarketing mit uns geteilt hat. In der Zusammenarbeit mit E-Tikett ist dieser Ratgeber entstanden.

Originalität ist gefragt – kreative Köpfe ebenfalls

Dabei kommt es gar nicht so sehr auf das Motiv an. Wichtig ist: Es muss Aufmerksamkeit erregen. Und dies möglichst über einen längeren Zeitraum. Werbebotschaften entfalten ihre Wirkungen meist erst nach längerer Zeit. Deshalb ist es von großem Vorteil, sich für den Entwurf bereits in der Phase der Konzeption einen Moment Zeit zu nehmen.




WERBUNG

Wichtig ist ebenfalls, die richtigen Fragen zu stellen. Beispielsweise ist die Zielgruppe, die man mit den Etiketten erreichen möchte, von großer Bedeutung. Jugendliche, Singles, Familien oder Senioren beziehungsweise deren Interessen und Hobbies legen meist schon fest, in welche Richtung die Werbung zielen muss.

Bei den Motiven haben Unternehmen die Qual der Wahl. Denn dank modernster Technik lassen sich heute nahezu alle kreativen Ideen umsetzen. Dabei kann man sich bei dem einen oder anderen erfahrenen Marketingexperten einiges abgucken. Das kann die richtige Farbauswahl, Größe oder auch die Form der Etikette sein.

Bei den gestalterischen Möglichkeiten sind den Unternehmen heute nahezu keine Grenzen mehr gesetzt. Humorvolle Zitate oder emotionale Bilder – die Liste an kreativen Varianten ist nahezu unbegrenzt. Wer hier mit einzigartigen Motiven aufwarten kann, dem wird bald die Aufmerksamkeit potentieller Interessenten sicher sein.

Fürs kleine Budget – Etiketten lassen sich ohne großen Aufwand anfertigen

Im Internet gibt es inzwischen eine Vielzahl an Druckvorlagen, mit deren Hilfe sich im Handumdrehen kreative Etiketten erstellen lassen. Für den Druck benötigt man dann nur noch einen geeigneten Drucker sowie Etikettendruckpapier.

Foto: M. Maggs / pixabay.com

Kategorie: Marketing & Vertrieb

von

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

1 Kommentare

  1. Pingback: Zum Start des Geschäfts: Werbe-Ideen fürs kleine Budget | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.