Management & Controlling
Kommentare 1

Buchrezension: Stefan Merath – „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“

Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer

Schon zu Zeiten des kalifornischen Goldrauschs gelangten hauptsächlich die zu Reichtum, die den Goldschürfern Hacke, Spaten oder Jeans verkauften – also das Werkzeug. Das Gold 4.0 suchen viele Menschen heute im freien Unternehmertum.

Die meisten Gründer sind nach kurzer Zeit wieder vom Markt verschwunden. Und reicher geworden sind in der Zeit die, die ihnen erklären wollten, wie Unternehmertum funktioniert. Ratgeber für Unternehmer gehören zu den Top-Sellern der Buchbranche – ihr Nutzen ist mitunter fragwürdig, gerade weil diese meist nicht von Unternehmern sondern von Theoretikern geschrieben wurden.

Ein Unternehmer erzählt

Ein bemerkenswertes und lehrreiches Werk für KMU mit dem Prädikat „Pflichtlektüre“ hat Stefan Merath mit seinem Buch „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ vorgelegt. Das Buch kommt fast schon im Stil eines Romans daher, statt in dem eines klassischen Ratgebers. Merath nimmt nämlich eine außergewöhnliche Erzähl-Perspektive ein: die eines Unternehmers als Ich-Erzähler.

Protagonist ist der fiktive IT-Unternehmer Thomas Willmann. Der Programmierer hat in vier Jahren ein Unternehmen mit 15 Mitarbeitern aufgebaut. Dann droht das Unternehmen an der eigenen Arbeitsbelastung zu zerbrechen.

In dieser Situation stellt Merath ihm als Unternehmer-Coach sein Alter Ego Wolfgang Radies zur Seite. Und Radies Rat ist nicht das ganze Instrumentarium  betriebswirtschaftlicher Besserwisserei. Er macht Willmann mit einer völlig neuen Denke vertraut. Er zeigt ihm, wie er wirklich ein Unternehmer wird – und nicht ein Selbständiger mit 15 Mitarbeitern. Der Weg dahin führt über eine Verhaltensänderung.

Die Arbeit AM Unternehmen

Die zentrale Botschaft von Stefan Merath lautet: In der Wachstumsphase zwischen fünf und 25 Mitarbeitern haben Unternehmer zwei Möglichkeiten: Entweder sie wachsen mit und haben Erfolg oder das Unternehmen wächst ihnen über den Kopf und sie gehen unter. Denn viele Unternehmer begreifen sich selbst überwiegend als Fachkraft und teilweise als Manager.

Der Unternehmer aber ist nichts von beidem. Deshalb wendet sich Stefan Merath mit seinem Buch ausdrücklich nicht an Manager oder angestellte Führungskräfte, sondern an Unternehmer. Der Unternehmer arbeitet nicht im, sondern am Unternehmen. Produktion und Verkauf sind Fach- oder Management-Aufgaben – keine unternehmerischen.

In acht Kapiteln setzt der Coach Wolfgang Radies seinen Coachee auf die gedanklichen Fundamente des Unternehmertums. Was das Buch „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ so wertvoll macht, ist sein konkreter Praxisbezug. Merath überzeugt nicht mit Motivations-Geschwurbel, sondern gibt auch viele praktische Ratschläge – zum Beispiel wie man Fachkraft-Aufgaben auch wirklich an die Fachkräfte zurückgibt.

Als Fazit zu Meraths Werk mag die verblüffende Erkenntnis taugen, die der Protagonist Thomas Willmann am Ende erlangt:

Als Selbständiger hatte er umso weniger Erfolg, je mehr er arbeitete. Als Unternehmer muss er umso weniger arbeiten, je mehr Erfolg er hat.

Der Autor

Stefan MerathStefan Merath gilt als Deutschlands führender Unternehmercoach. Der Stuttgarter Diplom-Soziologe startet Anfang der 90er Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin.  Wie er selbst sagt, die „sinnfreieste Zeit meines Lebens“. Er hängt seine Angestelltenkarriere an den Nagel. Denn er hat einen Traum: den Traum von etwas Eigenem, den Traum von Unabhängigkeit.

Seit 1997 leitet Stefan Merath eigene Unternehmen mit bis zu 30 Mitarbeitern. Seine Unternehmercoach GmbH hat seit 2004 über tausend Unternehmer gecoacht. 2009 gewinnt Stefan Merath mit diesem Unternehmen den Strategiepreis des Strategieforum e.V. für seine eigene Strategieumsetzung. Aus Meraths Feder stammt ebenso der Bestseller „Die Kunst, seine Kunden zu lieben“ (Gabal Verlag, 2011, jetzt 4. Auflage).

Allgemeine Infos zum Buch

Der Weg zum erfolgreichen UnternehmerTitel: Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer: Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen (Dein Business)

Inhalt:

  • Sie erfahren, was die 7 Aufgaben des Unternehmers sind und dass Sie diese Aufgaben niemals gut machen können, solange Sie sie nicht einmal kennen.
  • Sie verstehen, was der Unterschied zwischen einem Selbständigen und einem Unternehmer ist und warum der erste umso weniger Erfolg hat, je mehr er arbeitet und der zweite umso weniger arbeiten muss, je mehr er Erfolg hat.
  • Sie erkennen, warum Zeitmanagement meistens nicht funktioniert und wie Sie mit dem Unternehmersystem Ihre Ziele erreichen.
  • Ihnen wird klar, warum die meisten Unternehmen langweilig und erfolglos sind und wie Sie Dynamik für Ihren Traum, Ihre Entwicklung und Ihren Erfolg schaffen.
  • Sie verstehen, warum Ihre bisherigen Versuche, Ihr Unternehmen anders zu führen, an der Umsetzung gescheitert sind und Sie lernen eine vielfach erprobte Methode kennen, die sicherstellt, dass Sie Ihre neuen Aufgaben in Angriff nehmen.

Gebundene Ausgabe: 464 Seiten

Verlag: GABAL; Auflage: 12. (1. Januar 2011)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 389749793X

ISBN-13: 978-3897497931

Preis: Kindle Edition EUR 25,99, Gebundene Ausgabe EUR 29,90, Audio-CD EUR 59,89

Foto: Sergii Broshevan / shutterstock.com

Teile diesen Beitrag

1 Kommentare

  1. Pingback: Buchrezension: Stefan Merath – „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *