IT & Technik
Kommentare 1

Höchste IT-Sicherheit in der Cloud mit Code42 CrashPlan

Code42 CrashPlan

müllMDaten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. Eine leistungsfähige Datenverarbeitung bildet daher für immer mehr Betriebe die existenzielle Voraussetzung für Wettbewerbsfähigkeit.

Cloud-Dienstleistungen stellen die aktuelle Evolutions-Stufe dar. „Unternehmen gewinnen mit Cloud-Services Flexibilität, Schnelligkeit, Qualität und Effizienz“ – das sagt Prof. Dieter Kempf, Präsident des IT-Branchenverbandes BITKOM.

Diese Vorteile können allerdings nur Cloud-Lösungen ausspielen, die Ende-zu-Ende die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen. Die Cloud muss hoch verfügbar und nahtlos in die IT-Infrastruktur integriert sein. Insbesondere muss die Cloud die Anforderungen der Unternehmen an die IT-Sicherheit erfüllen. Der Schutz der eigenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation oder unautorisiertem Zugriff ist eine Schlüsselkompetenz für unternehmerischen Erfolg. Investitionen in IT-Sicherheit sichern die Existenz und verschaffen Wettbewerbsvorteile.

Ende-zu-Ende Verschlüsselung für Sicherheit gegen Cyber-Attacken

Wichtigster Grundpfeiler eines IT-Sicherheitskonzepts ist die Backup-Sicherung  der Daten. Online-Lösungen versprechen eine kontinuierliche Sicherung der Daten im Hintergrund, ohne dass der Nutzer das überhaupt bemerkt. Dies entspricht dem Wunsch von Unternehmen nach einem effizienten und produktiven Backup: Einrichten und vergessen.

Diesen Anspruch erfüllt CrashPlan von Code42. Die sichere und effiziente Endpunkt-Datensicherungslösung schützt Dateien, die auf Desktops und Laptops erstellt und gespeichert werden – wo auch immer der Nutzer unterwegs ist. Über 37.000 Unternehmen, darunter Weltkonzerne wie IBM, Siemens oder Roche und viele Universitäten, vertrauen der fortschrittlichen Technologie.

Code24 CrashPlan

Die Backup-Software überzeugt durch herausragende Funktionalität und Sicherheit. So bietet Code42 CrashPlan im Gegensatz zu den meisten Online-Lösungen eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung. Das gewährleistet, dass die Dateien auch auf dem Weg zum Server oder zurück sicher verschlüsselt sind. Damit schließt CrashPlan eine oft vorhandene Sicherheitslücke für Cyber-Attacken

Die weiteren Vorteile von Code42 CrashPlan im Überblick

WERBUNG
  • CrashPlan erlaubt den Überblick über alle geschützten Geräte von einem einzigen Dashboard aus.
  • CrashPlan ist frei skalierbar und macht die Sicherung und Verwaltung von Daten für zehntausende von Benutzern möglich.
  • CrashPlan ist plattformunabhängig und verarbeitet Daten für Windows-, Linux- oder Mac-Systeme. Dateien lassen sich auf sämtlichen Geräten wiederherstellen. Zudem sind die Endnutzer in der Lage, Daten aus der Datensicherung eigenständig zu finden und diese selbständig wieder herzustellen. Das entlastet den Help Desk der Unternehmens-IT und steigert damit die Effizienz.
  • CrashPlan sichert die Daten kontinuierlich, d.h. genau dann, wenn sie produziert werden. Dieser Vorgang läuft einfach im Hintergrund, so dass der User nicht durch Performance-Einbußen beim Arbeiten gestört wird.
  • Durch seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erfüllt CrashPlan die europäischen Datensicherheits-Anforderungen. Die Verschlüsselung ist sicher vor dem Zugriff von Regierungs-Behörden.
  • Unterschiedliche Compliance-Vorschriften erfordern unterschiedliche Cloud-Lösungen. Bei CrashPlan kann der Kunde zwischen den Optionen 100 % vor-Ort, einer Hybrid Cloud oder der hochverfügbaren 24/7 Code42 Cloud wählen.
  • Zum Trial geht es hier: https://www.code42.com/us/en/trial/
  • Mehr zum Code42 CrashPlan hier: http://blog.code42.com/de/

Foto: Heike Lorenz

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

1 Kommentare

  1. Pingback: Höchste IT-Sicherheit in der Cloud mit Code42 CrashPlan | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.