Versicherungen & Banken
Kommentare 1

Portal „Markt & Meinung“ der Deutschen Bank – so wird persönlicher Rat noch wertvoller

Markt & Meinung - Deutsche Bank

Wie intensiv Kundenkontakt und Beratung bei einer Bank ausfallen, hängt in erster Linie damit zusammen, wie viel Geld der Kunde mitbringt – oder wahlweise mitnehmen möchte. Alle Banken haben in den letzten Jahren ihr Filialnetz ausgedünnt.

Der Allerweltskunde bekommt in einer Geschäftsstelle keine Mitarbeiter, sondern vorwiegend Automaten zu sehen. Und für die meisten alltäglichen Bankgeschäfte ist das so auch viel praktischer, schneller und komfortabler.

Und mal ehrlich, auch im Beratungsgeschäft ist es nicht so wahnsinnig produktiv, vielen Kunden pro Tag hintereinander etwa das Gleiche zu erzählen. Dafür ist die Zeit eines Finanzexperten einfach zu teuer.

Bessere Beratung ohne Zeitverschwendung

Wenn man aber strategisch und gleichzeitig kundenbewusst denkt, kann man seine Beratungsleistung verstärken und gleichzeitig seinen Kunden Zeit, Aufwand und letztlich auch Geld einsparen.

Auf einem kompetenten Beratungs- und Service-Portal im Internet können schnell, ohne Terminabsprache und rund um die Uhr die Finanz-Informationen erhalten, die für ihre persönliche Geldanlage relevant sind.

Unternehmer müssen ihr Geld verantwortungsbewusst und rentabel anlegen. Und ihre Zeit ist mindestens so kostbar wie die eines Bankberaters. Auf dem Internet-Portal kann der Kunde seine Sachkunde steigern und seine Vorstellungen von der individuellen Geldanlage präzisieren.

Das hat Vorteile für den Kunden und die Bank. Wenn der Kunde nun zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem Finanzexperten in die Bank kommt, ist die Beratungszeit noch wertvoller und produktiver für beide Seiten.

„Markt & Meinung“ informiert über relevante Anlage-Details

Die Deutsche Bank betreibt mit ihrem Portal „Markt & Meinung“ eine kompetente Service- und Beratungs-Seite im Internet. „Markt & Meinung“ informiert mit täglich aktuellen News und Analysen über sämtliche Fragen, die für ein Investment relevant sein können.




WERBUNG

Das sind etwa Informationen zur europäischen oder internationalen Geld- oder Wirtschaftspolitik, der Entwicklung von Volkswirtschaften, Unternehmens-Nachrichten oder Trend auf Wertpapier- oder Rohstoff-Märkten.

So nutzen Sie das Portal für eine optimale Beratungsleistung

Unter der Rubrik „Anlageklassen in Kürze“ gibt die Deutsche Bank hier einen stets aktualisierten Überblick über die wichtigsten Anlageklassen wie Immobilien, Renten verschiedener Risiko-Klassen, Aktien oder Rohstoffe.

Tipps etwa, wegen Zinsänderungs-Risiken ein Rentendepot umzuschichten, können ein Hinweis sein, sich mit dem Finanzberater der Bank persönlich zu dem Thema zu treffen. Hinweise zu lukrativen aber risikobehafteten Investments bilden schon beim Besuch des Portals „Markt & Meinung“ eine seriöse Beratungsleistung.

Wertvolle Expertentipps zur persönlichen Anlage-Entscheidung

Auch Bewegtbild-Inhalte liefern wertvolle Tipps. Etwa das Video zur Veranstaltungsreihe „Investment Live“ der Deutsche Bank und des Handelsblatts. Dort analysieren Experten die Lage an den Kapitalmärkten und geben Ihnen aus erster Hand Informationen und Orientierung für Ihre persönliche Anlageentscheidung.

Das monatliche Dossier „Kapitalmarktausblick“ und der Jahresausblick von Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden, Deutsche Bank, liefern weitere Anhaltspunkte.

Seriös und kompetent durch das Internet-Portal „Markt & Meinung“ beraten, wird die persönliche Beratung noch wertvoller.

Foto: Deutsche Bank

1 Kommentare

  1. Pingback: Portal „Markt & Meinung“ der Deutschen Bank – so wird persönlicher Rat noch wertvoller | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.