Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Mit Crowdsourcing zur Corporate Identity

Brandsupply
Werbung

Gastbeitrag von Simon Iseringhausen

Sie mögen sich als mittelständischer Unternehmer oder freischaffender Selbstständiger des Öfteren bereits gefragt haben, ob es wirklich nötig ist eine teure Agentur oder einen In-house Designer zu beschäftigen um eine attraktive und professionelle Corporate Identity für ihr Unternehmen  zu realisieren. Beides liegt oft außerhalb der finanziellen Möglichkeiten vieler Kleinunternehmen und wird oft mit sogenannten vorgefertigten Design Templates gelöst.

Dies entspricht nur absolut nicht dem eigentlichen Sinn einer Corporate Identity.

Wenn anstatt von individuellen und professionell erstellten Designs vorgefertigte Massenware als visuelles Merkmal ihres Unternehmens dienen soll, kann dies nicht zu sonderlich großen Effekten führen. Denn warum sollte sich ein potenzieller Kunde das Logo oder die Website Ihres Unternehmens merken, wenn diese generisch wirken und sich im Punkt Design lediglich minimal bis gar nicht von den Designs anderer Unternehmen unterscheiden?

Nun werden Sie evtl. denken „Ist ja alles schön und gut, aber wer soll das bezahlen?“ Denn nur die wenigsten Unternehmen können vier- bis sechsstellige Summen für die traditionelle Konzeption einer Corporate Identity problemlos investieren. Hier kommt dann das Crowdsourcing Konzept, welches in den letzten Jahren stark wachsendes Interesse auf globalem Level zuteilwird, ins Spiel.

Crowdsourcing Portale mit Fokus auf Grafik- und Webdesign bieten Ihnen als Unternehmer oder Privatperson die Möglichkeit Ihre eigene Ausschreibung mit Vorstellungen, Wünschen und Must haves zu erstellen und gegen eine geringfügige Gebühr einen Design Wettbewerb zu starten.

Eines der führenden Unternehmen dieser Art auf dem europäischen Markt ist das 2009 in Amsterdam gegründete Brandsupply, welches zum heutigen Zeitpunkt erfolgreich auf fünf verschiedenen europäischen Märkten aktiv ist. Hier können Sie vom Markennamen über CI/Logo/Website auch Banner, Flyer und vieles mehr über die Wettbewerbsform professionell gestalten lassen.

Um allen Budgets und gerecht zu werden und ihnen als Auftraggeber etwas Hilfestellung bei der Findung eines angebrachten Preisgelds zu bieten, werden für jede Art Design Wettbewerb drei verschiedene Pakete in unterschiedlichen Preisklassen angeboten. Großer Vorteil von Brandsupply – im Vergleich zu den zuvor beschriebenen traditionellen Wegen – ist, dass Sie die von der Laufzeit bis zum Budget über alles selbst bestimmen können. Außerdem erhalten Sie je nach Preisgeld und Attraktivität des Auftrags bis über 100 individuelle Entwürfe auf welche Sie über die Website Feedback geben können. Auf was warten Sie also noch? Starten Sie jetzt einen Wettbewerb, lassen Sie sich ihre individuelle CI gestalten und profitieren Sie von den Vorteilen.

Brandsupply ist ein Online Marktplatz für Grafik Design, mit einem unkonventionellen Konzept. Wir möchten Start-ups, klein-und mittelständischen Unternehmen, Verbände und Stiftungen in die kreative Welt des Grafik-Designs einführen.

Unser Prinzip ist einfach: Der Kunde möchte zum Beispiel ein neues Logo, eine Website, einen Produkt-/oder Firmennamen, Visitenkarten/Briefpapier oder ähnliches designen lassen. Er kann dann über die Brandsupply Plattform einen Design-Wettbewerb ausschreiben, bei dem am Ende der Wettbewerbslaufzeit, der Gewinner Designer den vorher festgelegten Preis ausbezahlt bekommt. Dadurch erhält der Kunde im Gegenzug sämtliche Eigentums- und Nutzungsrechte von dem Design. Jeder Designer kann sich kostenlos registrieren und durch die offenen Wettbewerbe browsen um an dem Wettbewerb, welcher ihn am meisten interessiert, teilzunehmen. Wir bieten sowohl professionellen Designern, also auch Studenten die Möglichkeit, ihre Designs dem Kunden vorzustellen und in direktem Kontakt Feedback auszutauschen.

Des Weiteren bieten wir unsere Services international ausgerichtet auf Niederländisch, Englisch, Deutsch, Französisch und Rumänisch. Somit kann ein Kunde durch seine Ausschreibung auf Brandsupply europaweit Designer und Grafiker erreichen die eine Vielzahl an verschiedenen Designvorschlägen einreichen. So viel zu unserem Konzept, für weitere Information können Sie uns gerne auf www.brandsupply.de besuchen.

Simon IseringhausenDer Autor

Simon Iseringhausen, Country Manager Ger/Aus bei Brandsupply

Ich bin 25 Jahre alt und lebe seit drei ein halb Jahren in den Niederlanden, habe in Utrecht International  Communication & Media (Nebenfach: International Advertising) studiert und unterstütze Brandsupply seit Februar als Country Manager für  den deutschsprachigen Markt.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.