IT & Technik
Kommentare 1

Die Kunst des Ausruhens

Upcycling
Werbung

Feierabend, Füße hoch, nichts tun. Erholung, Entspannung und Abschalten findet in der Regel nach getaner Arbeit und selten am Arbeitsplatz statt. Dabei sollte es jedoch im Interesse eines jeden Arbeitgebers sein, auch die Arbeits- und Pausenplätze seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zu gestalten, dass Wohlfühlen kein Fremdwort bleibt. Schließlich ist nicht erst mit dem Literatur-Nobelpreisträger John Steinbeck bekannt geworden, dass die Kunst des Ausruhens ein Teil der Kunst der Arbeit ist.

WERBUNG

Wer regelmäßige Pausen einlegt, wer auch am Arbeitsplatz Zeit und Raum für Entspannung und Kommunikation findet, arbeitet produktiver, gelassener und wird weniger krank. Schöne Pausenräume, egal ob draußen oder drinnen, leisten einen wichtigen Beitrag für das Betriebsklima und können zudem ein Statement des Unternehmens für mehr Verantwortung gegenüber Mensch und Natur sein.

Ein Sonnenplatz für die Mitarbeiter

WERBUNG

Loungemöbel unter freiem Himmel und bei Sonnenschein das Frühstück oder das Mittagessen genießen. Ein netter Plausch mit den Kollegen und schon geht es mit neuem Schwung wieder an die Arbeit. Die massiven Holzmöbel des ostwestfälischen Möbellabels WITTEKIND sorgen nicht nur für stylisches Ambiente, sie tragen auch der gestiegenen Nachfrage nach nachhaltigen und ökologischen Outdoormöbeln Rechnung.

Upcycling heißt das Zauberwort, wodurch bereits verwittertes Fichtenholz in neue, hochwertige Möbel verwandelt wird. Das verwendete Holz hat bereits einen jahrelangen Außeneinsatz hinter sich, lässt sich jedoch für die ursprüngliche Verwendung nicht mehr einsetzen. Statt Wegschmeißen kreieren die wittekinder Möbelmacher daraus hochfunktionale, robuste und pflegeleichte Traummöbel. Alle Möbelstücke können zudem bei Wind und Wetter draußen stehen, sie verändern ihr charmantes Äußeres dadurch kaum. Durch das Upcycling wird der Wertstoffkreislauf nicht unterbrochen, sondern wieder geschlossen. Ein wichtiger Beitrag für mehr Natur- und Umweltbewusstsein. Und eine Botschaft, die bei den Mitarbeitenden ankommt.

Upcycling

Ganz besonders wird es, wenn die Team-Mitglieder ihre Pausenlocation selbst gestalten dürfen. Da werden dann schon mal ein paar Kubikmeter Sand, etwas Wasser, einige Sonnenschirme und eine Cocktailbar aufgebaut. Mittendrin die Esstische und Sitzbänke von WITTEKIND.

Arktis Beach | Der eigene Strand im Garten von arktis.de
Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

So wird die Pause zum Waldspaziergang

Naturnähe mit den WITTEKIND Möbeln funktioniert auch indoor. Nicht jedes Unternehmen verfügt über die Möglichkeiten und die Fläche für großzügige Außenanlagen. Dann wird die Natur einfach nach innen geholt. Die WITTEKIND Möbel wirken in Räumen ebenso charmant und einladend wie draußen an der frischen Luft. Da sie gänzlich aus Massivholz gefertigt und nur schonend mit einer Lasur behandelt sind, bedankt sich auch das Raumklima.

Upcycling

Alle Sitzmöbel sind mit abnehmbaren Stoffpolster in verschiedenen Farben zu bestücken. So lassen sie sich perfekt mit dem übrigen Ambiente abstimmen. Ob Waldambiente, Strandfeeling oder doch etwas gediegenere Chill-out-Zone, die Kunst des Ausruhens fängt da an, wo sich Fröhlichkeit einstellt.

Auch Wartebereiche, Eingangshallen, sogar Konferenzräume sind mit den WITTEKIND Möbeln schon in naturnahe und ökologische Welten verwandelt worden. So werden sie als Aushängeschilder auch für Besucher sichtbar und zum freundlichen Gesicht eines jeden Unternehmens.

Happy People – happy Chef

Damit auch der Chef mal die Füße hochlegen kann, muss er sich um die Gestaltung der neuen Pausenräume gar nicht selbst kümmern. Die Gewerbeplanung von WITTEKIND übernimmt die gesamte Konzeption und Ausgestaltung mit Happy-People-Garantie. Wo die Standardmaße nicht passen, werden die Sitzmöbel möglichst passend gemacht.

Alle hölzernen Stücke sind hundert Prozent Handarbeit und hundert Prozent Glücklichmacher. Denn Erfolg braucht glückliche Mitarbeiter.

Upcycling

Pin it!

Fotos: Wittekind Möbel UG (haftungsbeschränkt)
WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.