Finanzen & Buchhaltung
Kommentare 1

Markenpod – Bewertung von Marken

Bewertung von Marken

Markenrecht – für die meisten von uns ein Buch mit sieben Siegeln!

Damit das nicht so bleibt, hat Rolf Claessen, Patentanwalt in Köln, den Markenpod erfunden. In jeder Folge klärt er Fragen rund um die Themen Markenrecht und Markenschutz.

Markenpod – Folge 9: Bewertung von Marken

In dieser Folge geht es um die Bewertung einer Marke, d.h. wie viel ist eine Marke wert? Dazu hat Rolf Claessen in Interview mit Alexander Biesalski geführt. Er ist einer der Vorreiter bei der Standardisierung und Anwendung der monetären Markenbewertung in Deutschland und beitreibt mit seinem Unternehmen Biesalski & Company eine auf Markenwert fokussierte Managementberatung.

Im Gespräch klären die beiden was man bei der Analyse, Bewertung, Entwicklung und Kapitalisierung von Marken beachten muss. Dabei erläutern sie auch, unter welchen Umständen immaterielle Vermögenswerte überhaupt in eine Bilanz aufgenommen werden dürfen und welche Bewertungsmethoden für Marken es überhaupt gibt.

Natürlich zeigen sie anhand des Beispiels der virtuellen Heldin Maria Musica, wie sie dieses Wissen für ihr Tanzstudio umsetzen kann.

Hier geht’s zum Markenpod MP009!

Da auch die anderen Folgen total spannend und hilfreich sind, werde ich sie in loser Folge im Unternehmerhandbuch vorstellen. So kommen vielleicht noch mehr Menschen in den Genuss dieser kostenlosen Inforeihe :-)

Mehr Informationen

Alle Beitrage rund um das Thema Markenrecht findet ihr hier:

Markenrecht

Foto: benjaminec / shutterstock.com

1 Kommentare

  1. Pingback: Markenpod – Bewertung von Marken | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.