Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Marketing-Tool Social Media: So steigt Ihre Reichweite auf Instagram

Instagram Marketing

Wer heutzutage ein Business gründet, kommt um das Thema Social Media Marketing kaum mehr herum. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, denn so können Sie Ihre Zielgruppe direkt ansprechen. Trotzdem ist das Unterfangen, Kunden auf den sozialen Medien zu gewinnen, meist schwieriger als es auf den ersten Blick scheinen mag.

WERBUNG

Wer Facebook, Instagram & Co als Marketing Tool einsetzen möchte, kann auf eine sorgfältige Vorarbeit und eine gute Content Strategie nicht verzichten. Doch wie schafft man es, diese Hürden zu nehmen, um die Verkaufszahlen im eigenen Unternehmen voranzutreiben? Die sagenumwobenen Likes für Instagram sind Teil dieses steinigen Weges, doch es kommt nicht nur auf trockene Zahlen.

Wie bekommt man mehr Abonnenten auf Instagram?

WERBUNG

Neben den Instagram Likes auf einzelne Beiträge eines Unternehmensprofils gibt es eine weitere Zahl, die ein erster Anhaltspunkt dafür ist, ob der Account gut läuft oder eher weniger, und zwar die Anzahl der Abonnenten.

Die Größe der Community zeigt, wie viele andere Profile einem bestimmten Account folgen. Je höher die Zahl, desto beliebter ist das Profil. Doch nur eine gute Community bringt auch den gewünschten Erfolg. Auch wenn man mittlerweile problemlos Likes und sogar Follower kaufen kann, sollte man sich nicht ausschließlich auf diese Strategie stützen, denn es gilt: Nur wenn die Follower auch aktiv sind und durch Likes oder Kommentare mit dem Business Account interagieren, sind sie wirklich erfolgsversprechend.

Authentizität und hochwertiger Content für mehr Erfolg auf Instagram

Wenn Sie Ihr Business Profil erstellen, sollten Sie ab dem ersten Schritt alles sorgfältig planen. Wählen Sie dazu ein aussagekräftiges Instagram Profilbild aus, das Ihrer zukünftigen Community ein authentisches Bild von Ihrem Unternehmen vermittelt. Dies kann Ihr starkes Logo sein, Ihr Ladenlokal, Ihr Bestseller oder Sie selbst bei der Arbeit.

Arbeiten Sie nicht mit einem privaten Profil, sondern legen Sie direkt einen Business Account an. So haben Sie die Möglichkeit, Interessenten direkt zu Ihrer Email-Adresse oder Telefonnummer weiterzuleiten. Außerdem können Sie damit auch die Instagram Insights aufrufen, die Ihnen Aufschluss über Reichweite und Erfolg Ihrer Beiträge geben. So können Sie, falls nötig, im Laufe der Zeit Ihre Strategie anpassen.

WERBUNG

Ihre Instagram Strategie

Steht Ihr Account, müssen Sie Ihre Zielgruppe schnüren. Dies erreichen Sie beispielsweise durch eine Hashtag Recherche. Ermitteln Sie dabei die Hashtags, die potentielle Kunden mit einem Unternehmen wie dem Ihren in Verbindung bringen würden. Verwenden Sie diese Hashtags dann unter Ihren Instagram Posts, so dass Nutzer, die diesen Keywords folgen, auf Ihren Beitrag stoßen. So erhöhen Sie Ihre Reichweite und sprechen dabei genau die Leute an, die möglicherweise auch Interesse an Ihren Produkten und Dienstleistungen haben.

Wählen Sie immer aussagekräftige Fotos aus und fügen Sie diesen einen kreativen Text bei, der Ihren Followern Mehrwert bietet und sie anspricht. In vielen Branchen eignen sich dazu auch Einblicke hinter die Kulissen, seien Sie also authentisch und ermöglichen Sie Ihren Interessenten neue Erkenntnisse. Damit bleiben Sie in Erinnerung.

Stellen Sie außerdem sicher, dass immer jemand aus Ihrem Business auf Kommentare reagieren kann. Je mehr Interaktion unter einem Post stattfindet, also desto relevanter stuft der Instagram Algorithmus nämlich Ihre Inhalte ein. Dann wird Ihr Profil noch mehr Menschen gezeigt.

Likes und Follower für Instagram kaufen – ein kleiner Booster

Wie eingangs erwähnt, sollten Sie den Erfolg Ihres Profils nicht einzig auf den Erwerb von Followern oder Likes setzen. Der Algorithmus erkennt schnell, wenn es Fake Follower  sind, die die Zahl nach oben treiben.

Als kleiner Booster können sie aber durchaus helfen. Menschen, die Ihre Beiträge sehen und feststellen, dass scheinbar viele Menschen diese interessant sind, haben das Gefühl, es mit einem seriösen Profil zu tun haben und sind deshalb selbst großzügiger mit dem Like- und Follow Button. So haben Sie die Möglichkeit, diese neuen Menschen durch wirklich guten Content auf Ihrem Profil zu halten und Sie zu Kunden zu machen.

Starke Firma, starkes Profil

Wer auf eine gute Kombination aus hochwertigem Content und Strategie setzt, kann durchaus sehr schnell wachsen, Reichweite generieren und so seine Produkte Menschen nahebringen, die gut in die Zielgruppe passen.

Instagram Marketing

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.