Personal & Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

Bewerbungstipps vom Experten

Bewerbungstipps
Werbung

Bewerbungen stellen oftmals eine Herausforderung dar – für Schüler und Auszubildende ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufserfahrene. Die zahlreichen Informationen, die Freunde und Verwandte, Fachbücher, Internetseiten, Job-Coaches und Fach-Foren zur Verfügung stellen, sind nicht nur aufgrund ihrer Masse recht unübersichtlich geworden. Zum Teil sind sie auch schon nicht mehr auf dem aktuellen Stand oder beinhalten widersprüchliche Aussagen.

Bewerbungen sollen kreativ formuliert, möglichst an den jeweils aktuellen Standards laut DIN zumindest angelehnt und inhaltlich auf das jeweilige Stellenangebot zugeschnitten sein.

Hinzu kommen stilistische Tücken. Welche Formulierungen sind zu vermeiden, welche Einleitungssätze wecken das Interesse des Personalentscheiders, wie können die Stärken und die Eignung für den Wunsch-Arbeitsplatz optimal dargestellt werden?

Einer Person, die sich nach jahrelanger Berufstätigkeit um einen neuen Arbeitsplatz bewerben möchte oder sich vielleicht zum ersten Mal mit dem Thema auseinandersetzt, droht Verunsicherung bis hin zur Demotivation. Flattert dann noch die eine oder andere Absage ins Haus, ist schnell der Frust da: „Ich weiß eben nicht, wie Bewerbungen heutzutage geschrieben werden.“

Das muss nicht sein.

Die Internetseite http://www.bewerbung-experte.de bietet einen umfangreichen Fundus an hervorragenden Bewerbungsanschreiben, Deckblättern und Lebenslauf-Vorlagen auch für den kleinen Geldbeutel. Die Texte, Formulierungen und Darstellungen sind von Fachleuten geprüft und können jeweils als Word-Datei heruntergeladen werden.

Modern gestaltete Deckblätter lenken die Aufmerksamkeit des Personalentscheiders auf Sie zuerst: Ihre persönlichen Kontaktinformationen und ein aktuelles Foto. Sie ändern lediglich die Daten und fügen die entsprechende Bilddatei ein.

Das Anschreiben benötigt ggf. zusätzliche Änderungen hinsichtlich Berufserfahrung, fachliches Know-how und Ihre persönlichen Stärken. Auch können Sie zusätzliche Informationen, um die im Stellenangebot gebeten wird, problemlos hinzufügen. Dazu gehören zum Beispiel der frühestmögliche Eintrittstermin und der Gehaltswunsch.

Die Lebenslauf-Vorlagen ermöglichen Ihnen einen schnellen Überblick, welche Daten relevant sind, in welcher Reihenfolge und wie detailliert sie aufgelistet sein sollten, um den Leser einen guten ersten Eindruck zu vermitteln.

Der Webauftritt Bewerbung Experte punktet mit weiteren Vorteilen. So wird zu jedem Beruf und zu jedem (Neben-)Job ein kurzer Überblick gegeben, welche Tätigkeiten und Aufgaben den Arbeitsplatz oder die Ausbildung ausmachen, welche Kenntnisse und Stärken vorausgesetzt werden oder zumindest wünschenswert sind und wie sich eine vermeintliche Not (z. B. fehlende Erfahrung) in eine Tugend (z. B. ausgeprägter Lernwille) elegant umsetzen lässt.

Insgesamt handelt es sich bei Bewerbung Experte um eine äußerst hilfreiche Seite für alle, die sich um einen Arbeitsplatz, einen Ausbildungsplatz oder um einen Nebenjob bemühen und sich nicht sicher sind, wie sie ihre Bewerbung professionell und trotzdem einfach erstellen können.

Foto: moomsabuy / shutterstock.com

Kategorie: Personal & Weiterbildung

von

Unternehmerhandbuch

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.