IT & Technik
Kommentare 1

Carsharing – eine Option für Unternehmen?

Carsharing

Meine Cousine Wiebke hat kein Auto. Das ist in Hamburg auch kein Problem, denn da gibt es car2go – einen Smart, den man immer dann nutzen kann, wenn man ihn gerade braucht. Braucht man ihn nicht mehr, dann kann man ihn einfach an der nächsten Ecke abstellen und fertig ist die Sache. Toll!

Aber ist dieses Modell auch für Unternehmen eine Lösung?

Ich habe mir verschiedene Anbieter angeguckt und JA, Carsharing kann eine Alternative zum klassischen Leasing-Fahrzeug sein!

Vorweg ein paar Überlegungen zum Thema Carsharing

Wer täglich ein Auto braucht und nicht nur zu speziellen Zwecken, ist meist mit den Carsharing-Modell nicht so gut bedient. Zu teuer sind dann die Fahrzeuge pro Tag.

Auch sollte man sich gut überlegen, wofür man einen Wagen braucht:
Transporteinsatz? Mal kurz für eine Stunde oder doch eher einen Monat? Um zur Arbeit zu fahren und es dort acht Stunden ungenutzt stehen zu lassen? Will man es am Zielort stehen lassen oder nimmt man es wieder mit zum Abholort? Wie viele Fahrer sollen das Fahrzeug nutzen? Geht es nur um Inlandsfahrten oder möchte man auch im Ausland mobil sein?

Das sind alles Faktoren, die letztlich bei der Wahl des Anbieters zu berücksichtigen sind. Hier eine kleine (wertfreie) Auswahl im Überblick:

cambio

Eigendarstellung: cambio ist mit über 45.000 Kunden und einer Flotte von mehr als 1.400 Fahrzeugen in 14 deutschen und 22 belgischen Städten einer der größten unabhängigen CarSharing-Anbieter. 45 Prozent aller cambio-Fahrten sind berufliche Fahrten. Mehr als 1.200 Unternehmen oder Behörden fahren aktuell mit cambio.

Tariftabelle für Geschäftskunden

Dargestellt sind Nettopreise in €. Berechnungsgrundlage sind Bruttopreise – diese finden Sie hier. Nettopreise sind auf zwei Stellen gerundet. In der Abrechnung können sich Rundungsdifferenzen ergeben.

PROFI BASIS
Einmalige Anmeldegebühr 0,00 € 25,21 €
Monatliche Grundgebühr für einen Fahrer 18,49 € 0,00 €
Einmalige Anmeldegebühr je weiterer Fahrer 0,00 € 25,21 €
Monatliche Grundgebühr je weiterer Fahrer 1,68 € 0,00 €
Zeitpreis Preisklasse XS Preisklasse S Preisklasse M Preisklasse L
Nachtstunde (23-7 Uhr) 0,42 € 0,42 € 0,42 € 0,42 €
Stunde Werktag (Mo 7-Fr 12 Uhr) 0,84 € 1,18 € 1,60 € 3,28 €
Stunde Wochenende
(Fr 12-Mo 7 Uhr)
0,92 € 1,43 € 1,85 € 4,12 €
Tag (24 Std.) 15,97 € 17,65 € 24,37 € 41,18 €
Woche (7 Tage) 111,76 € 123,53 € 170,59 € 288,24 €
Kilometerpreis
Bis km 100 je km inkl. Treibstoff 0,19 € 0,20 € 0,22 € 0,31 €
Ab km 101 je km inkl. Treibstoff 0,12 € 0,12 € 0,12 € 0,17 €

Web: http://www.cambio-carsharing.de

Standorte: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Bremerhaven, Düren, Eschweiler, Flensburg, Hamburg, Herzogenrath, Hürth, Jülich, Köln, Lilienthal, Lüneburg, Oldenburg, Saarbrücken, Uelzen, Winsen, Wuppertal, Würselen

car2go

Eigendarstellung: Immer, wenn Sie ein Auto benötigen, steht Ihnen eines von vielen car2go zur Verfügung. Sie steigen ein, nutzen es, so lange wie Sie möchten und stellen es danach auf einem beliebigen Parkplatz im Geschäftsgebiet ab. Egal ob Sie vorher reservieren oder sich ganz spontan dazu entscheiden. Machen Sie Zwischenstopps oder fahren Sie direkt zu Ihrem Ziel und stellen Sie das car2go dort ab, wo Sie wollen. Damit Ihnen wirklich nichts im Wege steht, kümmern wir uns um das Betanken und um die Reinigung des Fahrzeugs. Beides ist im günstigen Minutenpreis bereits enthalten. Gefahren wird ausschließlich mit Smarts.

Tarif- und Preisübersicht

Einmalige Validierungsgebühr 9,00 €
Minutentarife
– smart fortwo
– A-Klasse
– B-Klasse/CLA/ GLA
0,26 €
0,31 €
0,34 €
Flughafenzuschlag (zum und vom Flughafen) 5,90 €
Drop-off Fee (wenn du deine Fahrt in den Drop-off Zonen beendest)
– Zone A
– Zone B
1,90 €
4,90 €
Langstreckentarif (Kosten pro km nach den ersten 200 km) 0,29 €
Ein Auto unter 25% Kraftstoff-Füllstand volltanken + 4 € Credit
Freunde einladen:
– Du bekommst
– Deine Freunde bekommen
+ 10 € Credit
+ 10 € Credit
Alle Preise verstehen sich inkl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer.

Web: http://www.car2go.com

Standorte: neben vielen deutschen Städten und San Francisco jetzt auch in Wien und London.

DriveNow

Eigendarstellung: DriveNow wurde im Jahr 2011 als Joint-Venture gegründet und ist seit 9. März 2018 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BMW Group. Das Carsharing-Unternehmen hatte von Anfang an das Ziel, Menschen in der Stadt eine flexible und zukunftsfähige Mobilitätsalternative zum eigenen Auto zu geben sowie gemeinsam mit den Städten zunehmende Verkehrs- und Emissionsprobleme zu reduzieren.

Wesentliches Merkmal von DriveNow ist ein stationsunabhängiges Anmieten und Abstellen der Fahrzeuge.

  • Einmalige Anmeldegebühr: 29,00 EUR
  • Mietpreis pro Minute:
    • MINI 3-Türer, 5-Türer & Clubman – 0,33 €/Min
    • BMW 1er – 0,33 €/Min
    • MINI Cabrio, BMW 2er Cabrio – ab 0,33 €/Min**
    • BMW i3, X2, X1, 2er Active Tourer, MINI Countryman – 0,36 €/Min
    • Mit dem Spar-Paket 500 Minuten fährst du alle Modelle für nur 0,25 €/Min
  • Unser Tipp für längere Ausflüge: Stundenpakete 
    • 3 Stunden 29 € (inkl. 80 km)
    • 6 Stunden 54 € (inkl. 120 km)
    • 9 Stunden 79 € (inkl. 200 km)
    • 1 Tag 109 € (inkl. 200 km)
    • 2 Tage ab 159 € (inkl. 400 km)***
* Pro Mietvorgang fällt eine Gebühr von 1 € für das Schutzpaket an, das die Selbstbeteiligung im Schadensfall auf 350 € reduziert. / ** Von November bis März 0,33 €/Min und von April bis Oktober 0,36 €/Min / *** Montag bis Mittwoch 159 € und Donnerstag bis Sonntag 199 €

Webhttps://www.drive-now.com

Standorte: neben vielen deutschen Städten und San Francisco jetzt auch in Wien und London.

Flinkster

Eigendarstellung: Flächendeckende Mobilität in über 400 Städten an mehr als 2.500 Stationen und mit über 4.000 Fahrzeugen – das bietet Ihnen Flinkster, Deutschlands größtes Carsharing Netzwerk. Ob in der Stadt oder auf dem Land, mit Flinkster können Sie immer flexibel und günstig auf ein Auto in Ihrer Nähe zurückgreifen. Ob als Anschlussmobilität nach einer Bahnreise oder zum Shopping in der City – rund 30 Carsharing-Partner im Netzwerk bieten Ihnen Mobilität rund um die Uhr.

Preisliste:

  • Mini ab 1,50 €/h
  • Klein ab 1,50 €/h
  • Kompakt ab 1,90 €/h
  • Mittel ab 1,90 €/h
  • Transporter ab 1,90 €/h
  • Ober ab 2,50 €/h
  • Luxus ab 3,00 €/h

Einmalige Registrierungskosten für den bundesweiten Carsharing Tarif:

  • Anmeldegebühr: Kunden ohne BahnCard: 29,00 EUR
  • Anmeldegebühr: Kunden mit BahnCard: kostenfrei
  • Kundenkarte: 5,00 EUR (optional)
  • Partnerkarte: 10,00 EUR (optional)
  • Digitale Führerscheinkontrolle: kostenfrei
  • Führerscheinkontrolle Shop: 20,00 EUR

Web: http://www.flinkster.de

Standorte: Stationenübersicht hier: Flinkster Stationen

Stadtmobil

Eigendarstellung: Die stadtmobil-Gruppe agiert heute deutschlandweit in zahlreichen Städten und kooperiert mit fast allen CarSharing-Anbietern, die im Bundesverband CarSharing organisiert sind. Heute unterhält die stadtmobil-Gruppe einen Fuhrpark von über 2600 Fahrzeugen.

Preisübersicht:

  • Tarif Business Einsteiger: Ihr Einsteiger Tarif ins CarSharing. Keine Kaution und nur 2,00 Monatsbeitrag. Der Business Einsteiger Tarif ist besonders gut geeignet, wenn Sie CarSharing erst einmal ausprobieren möchten. Details hier.
  • Tarif Business-Standard: Der Tarif Business Standard ist für Sie der ideale Tarif, wenn Sie öfter flexibel auf unseren Fuhrpark zugreifen möchten. Die deutlich reduzierten Zeittarife kommen hier voll zum Tragen. Details hier.

Web: http://www.stadtmobil.de

Standorte: Berlin, Hannover, Karlsruhe, Rhein-Main, Rhein-Neckar, Rhein-Ruhr, Stuttgart.

Mehr Informationen

Alle Carsharing-Anbieter bundesweit findet ihr unter: http://www.carsharing.de! Verrückt, wie viele es mittlerweile gibt :-)

Carsharing

Pin it!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.