IT & Technik
Kommentare 1

Automatisierung von Geschäftsprozessen. Was sollte man darüber wissen?

Automatisierung von Geschäftsprozessen
Werbung

Der Begriff der Automatisierung von Geschäftsprozessen wird im Zusammenhang mit dem Funktionieren moderner Unternehmen immer häufiger verwendet.

WERBUNG

Ein wichtiger Grund, warum die Automatisierung in den letzten Jahren in der Geschäftswelt so populär geworden ist, liegt vor allem in der Bequemlichkeit, die sie bietet, und in den zahlreichen Vorteilen, die sie garantiert: Durch die Einführung der Automatisierung sparen Unternehmen Zeit und Geld, verringern oder eliminieren das Risiko menschlicher Fehler und verbessern die Gesamtqualität ihrer täglichen Arbeit.

Was versteht man unter Geschäftsprozess-Automatisierung?

WERBUNG

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen (Business Process Automation, BPA) ist eine Reihe von Maßnahmen, die ergriffen werden, um Arbeiten zu ersetzen, zu verbessern oder zu beschleunigen, die bisher nur von Menschen erledigt wurden. Ermöglicht wird dies durch moderne Technologien, deren intensive Entwicklung wir insbesondere in den letzten 10 Jahren erlebt haben. Dabei handelt es sich um spezielle Systeme für die Automatisierung, Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen.

Ihre Implementierung ermöglicht es jedem Unternehmen oder jeder Organisation viele routinemäßige, sich wiederholende und zeitaufwändige Tätigkeiten zu automatisieren, die von Software erfolgreich durchgeführt werden können.

Die Automatisierung von Geschäftsprozessen verschafft Unternehmen und ihren Mitarbeitern eine Zeitersparnis und ermöglicht es ihnen, sich auf die Ausführung kreativer Aufgaben zu konzentrieren, die unabhängiges und oft kritisches Denken erfordern und für den Aufbau eines Wettbewerbsvorteils eines Unternehmens von großer Bedeutung sind.

BPA spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld und verbessert systematisch die Effizienz und Effektivität der Abläufe. Es entlastet die Mitarbeiter von monotonen, sich wiederholenden Aufgaben, verringert das Fehlerrisiko und optimiert die Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.

Durch die Einführung des Systems verringert sich auch der Zeitaufwand für die Durchführung einzelner Aktivitäten, was das Unternehmen dem Erreichen des Exzellenzprozesses und der Unternehmensziele deutlich näherbringt.

Software zur Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen

Moderne IT-Systeme der BPA-Klasse sind für die Automatisierung von Geschäftsprozessen zuständig. Bei weitem am beliebtesten sind heutzutage die fortgeschrittenen Low-Code-Plattformen. Der Name steht für eine spezialisierte Software, die es ermöglicht, komplette, maßgeschneiderte Geschäftsanwendungen und Prozessautomatisierungen auf visuelle Art und Weise mit der Drag&Drop-Methode zu erstellen, ohne dass Kenntnisse von Programmiersprachen erforderlich sind.

Low-Code-Plattformen sind eine viel bessere Wahl als die so genannten Boxed Systems oder Anwendungen, die von kundenspezifischen Entwicklern erstellt werden, da sie es dem Unternehmen ermöglichen, sich von spezifischen Entwicklungsteams unabhängig zu machen und einfach, intuitiv und unabhängig standardisierte Geschäftsanwendungen zu erstellen, die perfekt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und vollständig mit ihren aktuellen Anforderungen kompatibel sind.

Darüber hinaus ermöglichen die besten derzeit erhältlichen Low-Code-Plattformen ein effektives und sofortiges Änderungsmanagement, so dass die für das Unternehmen entwickelten Geschäftsanwendungen noch besser auf neue Praktiken, Ideen und sich im Laufe der Zeit dynamisch verändernde Anforderungen reagieren können.

Automatisierung von Geschäftsprozessen

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.