Management & Controlling
Schreibe einen Kommentar

Business Analytics: 4 Vorteile, auf die kein Unternehmen verzichten kann

Business Analytics

Das Hauptanliegen jedes Unternehmens besteht darin, den Kunden wertvolle Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Dazu müssen sie innovativ und ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein.

WERBUNG

In der Vergangenheit setzten Unternehmen weltweit auf fehlerbehaftete, zeitaufwendige Modelle, um herauszufinden, wie das Unternehmen auf seine Ziele hinarbeitet. Da Firmen heute mehr Daten zur Verfügung stehen, reichen diese Modelle nicht mehr aus. Prozesse stagnieren, wenn Unternehmen den falschen Weg einschlagen. Entscheidungen verzögern sich oder neue Ideen werden von vornherein annulliert, weil nicht genügend Informationen vorhanden sind.

Aus diesem Grund entwickelte sich Business Analytics zu einem Schlüsselinstrument bei Geschäftsentscheidungen. Wie genau das funktioniert? Im folgenden Text finden interessierte Leser vier Vorteile, die Geschäftsanalysen für Unternehmen bieten.

Business Analytics hilft bei der Quantifizierung von Unternehmenswerten

WERBUNG

Die meisten Unternehmen haben ein Leitbild. Sie vermitteln Neueinstellungen und schulen Langzeitmitarbeiter in den Grundwerten, die die gesamte Firma zum Erfolg führen. Was viele Unternehmen jedoch nicht tun, ist die Quantifizierung dieser Werte.

Mit Business Analytics können Unternehmen messen, wie sich diese Werte in Zahlen umsetzen lassen. Durch die Verwendung quantifizierbarer Daten können auch allgemeine Werte und Leitbilder bestimmt werden, anstatt sie nur der reinen Interpretation zu überlassen. Unternehmen können sich dank dieser Daten auf die Prozesse konzentrieren, die mit den Unternehmenswerten in Einklang stehen.

Mit smarten Geschäftsanalysen lässt sich beispielsweise ermitteln, wie die Renditemesswerte aussehen und zwar sowohl materielle Renditen (z. B. Gewinne) als auch immaterielle Renditen (z. B. Rückzahlungen). Diese können dann quantifiziert werden, um die Erwartungen an die Mitarbeiter klar zu definieren. Dieser Vorgang kann selbst komplizierte Prozesse optimieren, da alle auf dasselbe klare Ziel hinarbeiten werden.

Mit Analytics lassen sich intelligente Entscheidungen in die Unternehmenskultur integrieren

Mit einer Fülle an Informationen fällt es Unternehmen wesentlich leichter, Teams zu bilden und schnelle Entscheidungen zu treffen. Agilität und Entwicklung spielen für jedes Unternehmen eine wesentliche Rolle. Nur so kann es dem Wettbewerb einen Schritt voraus sein kann.

Ebenso wichtig ist die sorgfältige Prüfung jeder Entscheidung. Nichts kann ein Unternehmen schneller aus der Bahn werfen als eine falsch eingeschlagene Richtung. Schnelle Entscheidungen zu treffen ist einfach, aber wichtiger ist es, in kürzester Zeit auch den richtigen Weg einschlagen zu können.

Mit so vielen verfügbaren Daten können alle – nicht nur übergeordnete Mitarbeiter – fundierte Entscheidungen treffen. Aus diesem Grund benötigt jede Abteilung Zugriff auf Analysen. Es sollte in der Unternehmenskultur verankert sein. Der Zugriff auf wichtige Daten steigert den Erfolg verschiedenster Bereiche im Unternehmen. Auf diese Weise kann jede neue Idee, Richtung oder jedes innovative Projekt beachtet und letztlich genutzt werden.

WERBUNG

Analytics bietet einen umfassenderen Einblick durch Datenvisualisierung

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – das gilt auch für smarte Geschäftsanalysen. Zahlen sind bereits hilfreich, wenn sich Unternehmen mit Details befassen müssen. Trotzdem sind neue Trends mit der Datenvisualisierung besser und schneller zu erkennen.

Die Verwendung visueller Daten macht Unternehmen agiler und kann ihnen dabei helfen, aufschlussreiche Erkenntnisse schneller zu finden. Entscheidungen lassen sich treffen, ohne dass sich das Unternehmen erst die Zeit für langwierige Marktanalysen nehmen muss. Mit Diagrammen, Grafiken und anderen visuellen Hilfsmitteln treffen Entscheidungsträger Beschlüsse in kürzester Zeit.

Dies bringt jedes Team schneller in Bewegung. Indem eine Organisation flüssig und ständig in Bewegung bleibt, verbessern sich die Prozesse.

Mit Business Analytics bleiben Unternehmen auf dem neuesten Stand

Die Marktwelt bewegt sich heute schneller als je zuvor. Die Art und Weise wie Menschen Konsumgüter kaufen verändert sich. Die Kommunikation zwischen Unternehmen und die Kontaktaufnahme zum Kunden ändern sich ebenfalls. Angesichts der rasanten Veränderungen können selbst die größten und innovativsten Unternehmen leicht zurückbleiben.

Business Analytics kann Unternehmen dabei helfen, nicht in diese Falle zu tappen. Mithilfe von Analysen erstellen Firmen fortlaufende Prognosen für das Geschäft und den Markt. Dies bietet wertvolle Einblicke in die internen und externen Abläufe.

Mit den neuesten Prognosen Schritt zu halten, kann zu innovativen Ideen führen und der Marke eines Unternehmens mehr Tiefe verleihen. Die Verbesserung von Prozessen ebnet den Weg für die Freigabe innovativer neuer Produkte, Dienstleistungen und Informationen.

All das kann einem Unternehmen dabei helfen, seiner Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Das Endergebnis? Businessanalysen bedeuten Agilität

Im heutigen Geschäftsklima reicht es nicht mehr aus, Vermutungen anzustellen und auf das Beste zu hoffen. Mit der Schaffung einer Unternehmenskultur, die auf der Verwendung von Geschäftsanalysen in allen Abteilungen basiert, bleiben Unternehmen agil.

Es hilft ihnen auch dabei, klügere Entscheidungen darüber zu treffen, wohin sie das Geschäft führen – und wie sie dorthin gelangen.

Business Analytics

Pin it!

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.