IT & Technik, Marketing & Vertrieb
Kommentare 1

Was ist Visual Facilitation?

Visual Facilitation

Bei Visual Facilitation handelt es sich um Werke, die es vermögen, Informationen grafisch, interessant und aufmerksamkeitserregend zu verpacken. Die Grafiken dienen dazu, Inhalte schneller vermitteln zu können.

WERBUNG

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit kommt die Kombination aus Grafik und Text gut an und kann rasch aufgenommen werden.

Herkunft des neuen Schlagworts

WERBUNG

Visual Facilitation ist ein Anglizismus, der für viele Menschen auf den ersten Blick nicht klar verständlich ist. Tatsächlich setzt sich das Wort aus “visual”, das heißt “visuell”, und “facilitation” – also Moderation oder Prozessbegleitung – zusammen.

Das beschreibt es in der Tat relativ gut. Der Zuschauer soll durch eine visuelle Darstellung beim Lernen eines Themas begleitet werden. Das kann jede Art von Lernstoff sein. Das ist der große Vorteil der Visual Facilitation – die Anwendungsmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt groß.

Was sind die Vorteile von Visual Facilitation?

Die Vorteile der Visual Facilitation sind offenkundig und werden heute von zahlreichen Marketern genutzt, um komplexe Inhalte zu veranschaulichen.

Tatsächlich lassen sich die Stärken des Marketing-Werkzeugs schnell erkennen:

  • Leserfreundlich. Die Aufmerksamkeitsspannen vieler Menschen sind in Zeiten von Facebook, Instagram und Co. kurz geworden. Dichte Textwüsten schrecken den Leser daher eher ab. Das bedeutet in der Praxis, dass die Kombination aus einem anregenden Bild, Comic etc. mit einigen Sätzen oder Wörtern viel besser wahrgenommen wird. Der Kunde oder Zuseher dankt mit mehr Aufmerksamkeit.
    Das ist natürlich gerade in der Wirtschaft enorm wichtig. Wer das Gefühl hat, keine große Konzentration aufbringen zu müssen, schaut sich, besonders bei ansprechender Aufbereitung, die Werbung genauer und gründlicher an. Oftmals sind auch die Klickraten höher, was eine stärkere Konversion bedeuten kann. Bei längeren Verkaufsprozessen, etwa von teureren Produkten, kann Visual Facilitation auch dazu verwendet werden, den Kunden schneller zu überzeugen. Wer schneller eine Idee oder ein Konzept begreift, kauft auch schneller und damit wahrscheinlicher.
  • Schnelle Wissensvermittlung. Wer erst einmal drei Absätze lesen muss, bevor er überhaupt versteht, worum es geht, kauft weitaus seltener. Tatsächlich liegt hier die große Stärke der Visual Facilitation: Es können Zusammenhänge sehr schnell und ohne großen Aufwand vermittelt werden.
  • Visuelles Lernen. Wenn Sie schon einmal von den vier Lerntypen gehört haben, ist Ihnen klar, dass es sich hier um hervorragendes Material für den visuellen Typ handelt. Gerade weil Grafiken bei Visual Facilitation teilweise Skizzen und Mind-Maps ähneln, sind sie für diesen Lerntyp bestens geeignet. Aber das ist nicht alles – schließlich sind die Grafiken in sich vernetzt aufgebaut und erzählen oftmals eine Geschichte. Kommunikative Lerntypen können sich die verschiedenen, miteinander verwobenen Inhalte vorsagen und profitieren so ebenfalls von der Grafik.
WERBUNG

Wann kann Visual Facilitation angewendet werden?

Die Anwendungsmöglichkeiten sind enorm vielfältig. Sehr vorteilhaft kann es im Bildungssektor sein, weil es einen schnellen und relativ detailreichen Überblick über komplexe Zusammenhänge geben kann. Im Bereich des Journalismus und der Medien kann Visual Facilitation als intelligente Ergänzung zu Artikeln und Texten verwendet werden.

Vor allem aber in der Wirtschaft und in der Marketingabteilung ist Visual Facilitation sehr begehrt. Seit den 1950ern versteht man es, die Methode zur Kundengewinnung zu nutzen. Firmenintern wird Visual Facilitation auch verwendet, um bei Meetings, Seminaren und Tagungen Inhalte schnell und verständlich näherzubringen.

Zukunftsaussichten von Visual Facilitation in der digitalen Welt

Das 21. Jahrhundert verlangt schnell verdauliche Inhalte, die sich auch für weniger geduldige Menschen gut eignen. Visual Facilitation bietet genau das. Gerade deshalb kann man davon ausgehen, dass die Technik auch in der Zukunft wichtiger wird.

Durch den Einsatz digitaler Software kann Visual Facilitation leichter produziert werden und wird somit vielseitiger einsatzfähig. Denn während man in den 1970er-Jahren oftmals nur für wichtige Anlässe Visual Facilitation verwendet hat, können heute auch kleine Produzenten von digitalen Inhalte einfach und ohne besonders viel Arbeit Visual Facilitation Grafiken erstellen.

Visual Facilitation

Pin it!

WERBUNG
Kategorie: IT & Technik, Marketing & Vertrieb

von

Unternehmerhandbuch

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

1 Kommentare

  1. Pingback: Was ist Visual Facilitation? – Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.