Marketing & Vertrieb
Schreibe einen Kommentar

Erfolgreiche Web-Shops durch professionelle E-Commerce-Beratung – Ihre Ladeneinrichtung basteln Sie schließlich auch nicht selbst

E-Commerce

Die größten Marketing-Leistungen sind die, etwas neu zu erfinden, was es im Grunde schon längst gibt – nur noch nicht so. Eine dieser Ideen ist E-Commerce, also der Online-Handel.

Er beschert dem Einzelhandel branchenübergreifend einen nachhaltigen Umbruch. Bei einem bundesweiten Brutto-Einzelhandelsumsatz von 430 Milliarden Euro entfallen mit 45 Milliarden Euro bereits mehr als zehn Prozent auf den Online-Handel.

Das Prinzip, bequem von daheim aus einzukaufen, ist überaus erfolgreich – aber weiß Gott nichts Neues. Früher hieß das bloß einfach Versandhandel. Und Häuser wie Quelle und Neckermann wuchsen mit diesem Modell einst zu Handelsriesen.

Dann brach die Zeit des Internet an. Und mit diesem praktischen Instrument hätte die Kasse dort erst richtig klingeln können. Die Unternehmen hatten einen allseits bekannten Namen, und eine bereits voll entwickelte Logistik. Und beide waren auch zunächst im Online-Handel erfolgreich – doch beide wollten vom Papier nicht lassen.

Bei Neckermann fraßen die Kosten aus dem schrumpfenden Katalog-Geschäft die Online-Gewinne auf. Quelle brauchte gar einen Kredit in zweistelliger Millionenhöhe, um Kataloge drucken zu können, die im Grunde keiner mehr wollte.

Im E-Commerce gibt es enorme Chancen

Die Beispiele zeigen, was passieren kann, wenn man im E-Commerce falsch aufgestellt und schlecht beraten ist. Denn es muss keinesfalls so gehen. Die weitaus meisten der großen deutschen Online-Händler betreiben auch erfolgreich stationäre Läden.




WERBUNG

Für viele Einzelhändler, auch kleinere, kann es eine riesige Chance sein, den Geschäftsbetrieb um Online-Handel zu erweitern. Bestandskunden bietet man einen weiteren bequemen Vertriebskanal. Viele potentielle Kunden kommen dadurch erst in den eigenen Operationsradius.

Suchmaschinenoptimierung ist das zentrale Thema

Was Unternehmer beim Einstieg in den Online-Handel beachten müssen, zeigt eine E-Commerce Beratung durch die QUANT Consulting.

Das fängt schon beim Aufbau des Online-Shops an. Im Netz brauchen Sie keinen Platz für 1.000 Regalmeter. Deshalb können Sie dort eine wesentlich größere Sortimentstiefe bieten. Doch wie schnell verliert man sich im virtuellen Raum in Unübersichtlichkeit. Professionelle Beratung führt zu einem optimalen Online-Shop.

Ganz wichtig – und für Laien überhaupt nicht zu stemmen – ist die Suchmaschinenoptimierung, das sogenannte SEO. Damit landen sie bei Suchanfragen auf den ersten Plätzen bei Google & Co. Ein Online-Shop ohne professionelles SEO ist genauso, als würden Sie Bretter vor die Tür Ihres Ladengeschäfts nageln und sich wundern, dass keiner reinkommt.

Betriebswirtschaftlich von entscheidender Bedeutung im E-Commerce sind auch sichere IT- und leistungsfähige Warenwirtschafts-Systeme. Viele Dinge, die es zu beachten gilt.

Als Unternehmer sollten Sie jedenfalls keinesfalls auf eine professionelle Beratung verzichten – die Einrichtung in Ihrem Laden haben Sie ja auch von Profis machen lassen und nicht selbst zusammengebastelt.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.