Marketing & Vertrieb
Schreibe einen Kommentar

Tipps und Tricks, um die Rankings bei Amazon zu steigern

Amazon Ranking

Google ist immer noch der Primus auf der Suche nach Produkten und Infos. Doch was immer noch unterschätzt wird, ist die Amazon-Suche direkt auf der Plattform.

Ähnlich wie bei der Suchmaschinenoptimierung für Google und Co., müssen Sie diverse Eckpfeiler beachten, damit Sie mit Ihren Produkten möglichst gut ranken und viele Klicks auf die weiterführenden Infos erhalten. Oftmals hilft auch ein Amazon Tool, damit die Rankings noch weiter verbessert werden.

Hier einige Tipps und Tricks, damit auch Sie mehr Umsatz erwirtschaften, weil Ihre Amazon Produkte im Ranking TOP positioniert werden.

Produkttitel als maßgeblicher Amazon Rankingfaktor

Was sehen die interessierten Suchenden zuerst? Richtig, ein Bild und vor allem den Produkttitel. Dieser darf maximal 200 Zeichen lang sein und soll die Aufmerksamkeit der Leser in seinen Bann ziehen. Eine optimale Balance aus Inhalt, Infos und Verkaufsargumenten, erhöht die Klicks und die Conversion tatsächlicher Käufe.

In den Titel sollten Sie unbedingt das wichtigste Keyword einbringen. Zudem muss die Länge nicht zwangsläufig 200 Zeichen betragen. Lieber etwas kürzer und prägnanter, als den SEO Titel bei der Amazon Produktsuche unnötig vollzustopfen.

Da der Amazon Produkttitel auch als anklickbare Fläche dargestellt wird, müssen Sie hier wirklich versuchen, einen „Eyecatcher“ zu kreieren. Nehmen Sie sich hierbei Zeit und dann klappt´s auch mit der Steigerung Ihrer Produkte auf der beliebten Plattform Amazon.

  • Denken Sie sich einen tollen Titel mit schlagkräftigen Argumenten aus.
  • Nutzen Sie maximal 200 Zeichen aber nicht immer ist diese Länge sinnvoll.
  • Hauptkeyword (Produktart) unbedingt in den Titel einbinden.

Produktbilder optimieren um bessere Rankings zu erzielen

Potentielle Käufer wollen unmittelbar vor dem Kauf – sozusagen als Motivationsfaktor bzw. letzte Überzeugung – einige Bilder betrachten. Packen Sie demnach also auch Bilder in allen möglichen Ansichten in Ihre Beschreibung.

Je mehr Bilder, umso höher stehen die Verkaufschancen. Erfahrungsgemäß begehen viele Händler den Fehler, ihre Produkte lediglich mit einem einzigen Bild zu beschreiben. Bilder sind das wichtigste Verkaufsargument!

Hierbei müssen Sie zusätzlich an die Auflösung denken. Hochauflösende Bilder hinterlassen immer einen positiven Eindruck bei Ihren zukünftigen Kunden.

Damit Sie bei Amazon gut dastehen, viele Klicks erhalten (was ebenfalls das Ranking beeinflusst) und den Umsatz ankurbeln, sollten Sie die maximale Auflösung von 1500×1500 Pixeln auch tatsächlich nutzen. Höhere Auflösungen ergeben wenig Sinn, weil die Plattform dann automatisch zurechtschneidet und verkleinert.

  • Verwenden Sie am besten die maximal zulässige Anzahl an Bildern.
  • Nutzen Sie Bilder in hoher Auflösung.
  • Präsentieren Sie Ihren potentiellen Käufern viel Mehrwert.

Produktbeschreibung nicht vernachlässigen für Amazon SEO

Jeder potentielle Käufer wird sich die Produktbeschreibung durchlesen. Außer es handelt sich beispielsweise um bekannte Artikel, die in aller Regelmäßigkeit nachgekauft werden – wie Windeln, Waschmittel oder dergleichen. Ihre Besucher wollen Informationen. Diese packen Sie gekonnt (aber nicht zu textlastig) in die Produktbeschreibung.

Hierbei gelten folgende Richtlinien, die äußerst empfehlenswert sind:

  • gute Lesbarkeit der Produktbeschreibung
  • kurze Absätze erleichtern den Lesefluss
  • Aufzählungen verwenden um die Lesbarkeit aufzulockern
  • möglichst viele Informationen zum Produkt einbinden
  • wecken Sie Emotionen beim Leser
  • verpacken Sie das Produkt grundlegend positiv

Fazit zur Amazon Ranking Optimierung

Rankings auf der Plattform stellen sich nicht von alleine her. Sie können Ihre Conversions steigern, indem Sie obige Eckpfeiler unbedingt einhalten.

Wichtig ist der Umstand, dass Amazon, ähnlich wie Google, Ihre Produkte gut einordnet und den Suchenden über die Amazon Produktsuche präsentiert. Grundsätzlich sind auch die Anzahl der Verkäufe ein wichtiger Rankingfaktor.

Mit obigen Tipps und Tricks, schaffen Sie zunächst eine solide Grundlage für Ihren Erfolg auf Amazon.

Kategorie: Marketing & Vertrieb

von

Unternehmerhandbuch

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.