Personal & Weiterbildung
Schreibe einen Kommentar

E-Learning: Vor- & Nachteile im Überblick

E-Learning

Bis zu Beginn der 2000er Jahre fand die Schulbildung hauptsächlich in Klassenzimmern statt. Lehrer leiteten das Lernen vor Ort, während die Schüler dem Geschehen von ihren Sitzplätzen folgten. Die körperliche Präsenz aller Beteiligten war eine Grundvoraussetzung. Dann kam das Internet und der Rest ist Geschichte.

E-Learning ist heute eine schnell wachsende Branche, die immer beliebter wird. Fernunterricht und Fernkurse waren zwar schon vor der Jahrtausendwende üblich, doch mit der zunehmenden Digitalisierung ergeben sich heute Möglichkeiten, die das digitale Lernen bald alltäglich machen könnten.

E-Learning für jeden

Mittlerweile gibt es erschwingliche E-Learning-Lösungen sowohl für das Internet als auch für den Computer daheim. Ein gutes E-Learning-Tool macht Bildung von praktisch überall aus möglich. Die Technologie ist heute so weit fortgeschritten, dass die geografische Distanz zwischen Schülern und Lehrenden einfach mit digitalen Werkzeugen überbrückt wird. Mithilfe der Tools fühlen sich die Lernenden wie im Klassenzimmer.

E-Learning bietet dabei die Möglichkeit, Materialien in allen möglichen Formaten wie Videos, Diashows, Word-Dokumenten und PDFs anzuzeigen. Die Durchführung von Live-Online-Kursen, den sogenannten Webinaren, ist neben der Kommunikation mit Professoren über Chat- und Nachrichtenforen ebenfalls möglich.

Angehende Schüler und Studenten können eine Vielzahl verschiedener E-Learning-Systeme nutzen. Mithilfe der richtigen Werkzeuge können sogar verschiedene Prozesse automatisiert werden wie beispielsweise die automatisch gekennzeichneten Tests nach jeder Lernlektion.

So wird E-Learning zu einer erschwinglichen und manchmal sogar kostenlosen Lernlösung. Sie ermöglicht es den Lernenden die Kurse an ihren Lebensstil anzupassen. Selbst sehr beschäftigte Personengruppen, die an traditionellen Weiterbildungskursen nicht teilnehmen könnten, erlangen mit den digitalen Seminaren neue Qualifikationen.

Welche Vorteile bieten die Online-Kurse?

Egal, ob es sich bei den Anwendern um Lehrer und Professoren oder um große Unternehmen handelt, die einen Unternehmenstrainer beauftragen: E-Learning bietet für verschiedenste Personengruppen zahlreiche Vorteile.

Keine Einschränkungen beim Lernen

Zeit ist neben den Standortbeschränkungen eines der Themen, mit denen sich Lernende und Lehrende auseinandersetzen müssen.

Beim sogenannten Face-to-Face-Lernen beschränkt der Standort die Teilnahme auf eine Gruppe von Lernenden, die in der Nähe wohnen. Zudem können nur die Teilnehmer dabei sein, die zu der bestimmten Zeit keine anderen Termine wahrnehmen müssen.

E-Learning löst die Probleme der örtlichen und zeitlichen Einschränkungen. Für Lehrenden wird außerdem die Organisation der Kurse erleichtert. Sie müssen sich nicht mehr daran richten, wann und wo die Kursteilnehmer anwesend sein können und ob es überhaupt die passenden Räumlichkeiten gibt.

Mehr Spaß mit E-Learning

Online-Kurse sind durch die Verwendung von Multimedia und spielerischen Tools interaktiv und unterhaltsam ist. Die zusätzlichen Applikationen erhöhen nicht nur die Beteiligung der Lernenden, sondern auch den Lerneffekt des betreffenden Kursmaterials.

Kosteneffiziente Online-Kurse

Dieser Vorteil richtet sich sowohl an Lernende als auch an Lehrer. Während es früher üblich war, exorbitante Geldbeträge für Kurse und Schulmaterialien zu zahlen, sind die Ausgaben für E-Learning wesentlich geringer oder entfallen ganz.

Konventionelle Lehrbücher sind nach einer bestimmten Zeit oft veraltet. Im E-Learning besteht keine Notwendigkeit für Lernende und Lehrende sich ständig neue Ausgaben zu kaufen.

Passende Kurse für die verschiedensten Bereiche

Unternehmen und Organisationen setzen heute die unterschiedlichsten Technologien ein, um ihren täglichen Betrieb effizient zu gestalten. Die Nutzung des Internets wird zur Notwendigkeit. Mit der Expansion multinationaler Unternehmen auf der ganzen Welt steigen auch die Chancen, mit Menschen aus den verschiedensten Ländern zusammenzuarbeiten.

Die gemeinsame Plattform bilden an dieser Stelle E-Learning und das Internet. Mit E-Learning haben Dozenten beispielsweise die Möglichkeit, am anderen Ende der Welt einen Gastvortrag zu halten, ohne zusätzliche Kosten für Flug und Aufenthalt. Die Vorlesung erfolgt virtuell. Dozenten und Studenten können außerdem mit Kameras und Mikrofonen arbeiten und wirken so in der gleichen Interaktionsebene.

Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass die Vorlesung zu jeder Zeit wiederholt werden kann. Teilnehmer, die nicht mitgekommen sind, können sich die Aufnahme noch einmal ansehen und so ihr Verständnis verbessern.

Gibt es Nachteile mit E-Learning?

Trotz aller Vorteile sollten auch mögliche Nachteile bedacht werden. So ist E-Learning zwar in der Lage, die theoretischen Kenntnisse zu vermitteln, doch praktische Erfahrungen machen die Schüler und Studenten mit der elektronischen Alternative nicht.

Die Teilnehmer lernen mithilfe der interaktiven Module beispielsweise wie sie einen Holztisch anfertigen, doch fehlt hier die praktische Erfahrung. Auch andere Bereiche wie beispielsweise die Fahrzeugtechnik erfordern praktische Übungen, die E-Learning nicht bieten kann.

Isolierung der Teilnehmer

Obwohl E-Learning den Teilnehmern Flexibilität und damit die Möglichkeit bietet, aus der Ferne auf das Kursmaterial zuzugreifen, fühlen sich die Lernenden häufig isoliert. Schließlich ist das digitale Lernen zum größten Teil eigenverantwortlich und kann dem Teilnehmer das Gefühl geben, völlig auf sich gestellt zu sein.

Mit der zunehmenden Digitalisierung und den interaktiven Möglichkeiten von E-Learning können die Lernenden jetzt allerdings über verschiedene Tools wie Videokonferenzen und Diskussionsforen mit Professoren und anderen Lernenden in Kontakt treten.

Gesundheitliche Risiken

E-Learning erfordert die Verwendung eines Computers und ähnlicher Geräte. Dies bedeutet, dass es zu einer Überanstrengung der Augen, zu einer schlechten Haltung und anderen körperlichen Problemen kommen kann.

Wer einen Online-Kurs durchführt, der sollte sich auch stets an die Richtlinien zur korrekten Sitzhaltung halten und die Empfehlungen für regelmäßige Pausen wahrnehmen.

Fazit

Mit der Einführung des Internets kam der bahnbrechende Wandel in der Bildung. Heutzutage beherrschen schon Grundschüler die Verwendung von Smartphones, SMS und Internet, sodass die Teilnahme an einem Online-Kurse keine Hürde mehr darstellt.

E-Learning

Pin it!

Die sozialen Medien, Message Boards und viele weitere Kommunikationsmittel ermöglichen es den Lernenden heute, miteinander in Kontakt zu bleiben. Mithilfe der Tools können sie kursbezogene Themen diskutieren, während sie sich gleichzeitig ein Gefühl der Gemeinschaft erhalten.

In der schnelllebigen Welt des E-Learning ändern sich die verfügbaren Technologien ständig. Kurse lassen sich immer wieder neu und aufregend gestalten, während Kursinhalte ohne großen Aufwand stetig aktualisiert werden können. Studenten stehen so mit E-Learning immer die neuesten Informationen zur Verfügung.

Dieser Punkt ist gerade in schnell wandelnden Branchen von besonderer Bedeutung. Mitarbeiter werden mit E-Learning-Schulungen stetig über die Entwicklungen in ihrem Wirtschaftszweig auf dem Laufenden gehalten. Unternehmen nutzen diesen Vorteil und bieten heute Schulungen über E-Learning an.

Weitere Vorzüge sind die niedrigen Kosten und die Möglichkeit, dass die Mitarbeiter zu ihrer eigenen Zeit und an ihrem Wunschort lernen können.

Wenn man alles berücksichtigt, ist traditionelles Lernen teuer, dauert lange und die Ergebnisse sind nicht einheitlich. Das elektronische Gegenstück zu den konventionellen Lehrmethoden kann eine viel schnellere, billigere und möglicherweise bessere Alternative bieten.

Kategorie: Personal & Weiterbildung

von

Unternehmerhandbuch

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.