Versicherungen & Banken
Kommentare 1

Ratenkredit online: bequem, aber mit Fallstricken

Ratenkredit

Der Covid19-Lockdown hat gezeigt: In vielen Bereichen funktioniert der Alltag auch ohne persönliche Kontakte – beim Konsumenten- oder Ratenkredit zum Beispiel.

WERBUNG

Das persönliche Kreditgespräch in der Bankfiliale ist für die meisten Menschen wahrscheinlich eine Begegnung, der man mit ähnlicher Vorfreude entgegensieht wie einem Zahnarztbesuch. Dabei ist ein solcher Termin nicht erst seit Corona eigentlich nur noch Sparkassen-Folklore. Denn bei der Vergabe von kleineren Krediten ist es völlig gleichgültig, ob die Frisur sitzt und die Fingernägel gepflegt sind. Entschieden wird nicht nach Eindruck, sondern ganz konsequent und ausschließlich nach Zahlen, sowie dem Schufa- und internen Bank-Score.

Gesamtsumme der Kredite in Deutschland: 30 Milliarden Euro

WERBUNG

Laut in Finanzkreisen allgemein üblicher Definition hat ein Ratenkredit eine maximale Laufzeit von 72 Monaten. Die Kredithöhe kann dabei bis 25.000 Euro gehen. Heutzutage sind jedoch auch oft Angebote mit längeren Laufzeiten und höheren Kreditsummen zu finden. 2019 belief sich die Gesamtsumme der Kredite, die an Privatpersonen in Deutschland vergeben waren, auf etwa 30 Milliarden Euro.

Die fünf häufigsten Gründe für die Aufnahme eines Ratenkredits:

  • Auto
  • Möbel, Küche
  • Ablösung, Umschuldung
  • Unterhaltungselektronik
  • Elektro-Großgeräte

Die Vergabe eines Konsumenten-Kredits ist aber anders als z. B. bei einem Immobiliendarlehen nicht zweckgebunden. Die Verwendung hat also keinen Einfluss auf die Kreditvergabe. Man muss sich den Kredit nur leisten können.

Günstigere Zinsen als bei der Hausbank

Für den, der das Geld braucht, sind die Zinsen das entscheidende Kriterium. Und da kann der Online-Kredit klar punkten. Denn wer nur bei seiner Hausbank fragt, bekommt auch nur deren Zinsangebot. Online lassen sich dagegen hunderte von Angeboten vergleichen.

Einen Ratenkredit einfach online beantragen ohne sich vorher genau über Ablauf und Anforderungen zu informieren, wenn das passende Angebot gefunden wurde, ist trotzdem keine so gute Idee. Zuvor sollte geklärt werden, ob die angefragte Bank schon vor der Entscheidung eine Schufa-Auskunft einholt oder zunächst nur Konditionen zur konkreten Anfrage vorschlägt. Bei den meisten Banken ist die Schufa-Abfrage neutral, sodass für den Antragsteller kein Nachteil entsteht. Sie sollten sich trotzdem immer umfassend über das ausgewählte Angebot informieren.

Zweifelhafte Anbieter kassieren über Gebühren

Vorsicht kann geboten sein, wenn für den Kredit keine Schufa-Abfrage benötigt wird. Zweifelhafte Anbieter sichern sich dann nicht nur mit hohen Zinsen ab, sondern kassieren auch über versteckte Gebühren. Für einen seriösen Kredit wird jeder Kreditgeber immer auch einen Bonitäts-Check machen, auch wenn der nicht zwingend über die Schufa laufen muss.

All das ist etwas Recherche-Arbeit, aber einen Ratenkredit online buchen, hat eben nicht nur den Vorteil, dass viele Angebote verglichen werden können. Man kann es bequem von zu Hause machen und muss vorher nicht zum Frisör.

Wer sich für einen kurzen Überblick über die gängigsten Darlehensarten und ihre jeweiligen Besonderheiten interessiert, klickt hier:

Link zum Beitrag
Ratenkredit

Pin it!

WERBUNG
Kategorie: Versicherungen & Banken

von

Unternehmerhandbuch

Dieses Fachmagazin richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Existenzgründer, die nicht für jedes Thema eine Fachabteilung haben. Hier gibt es praktische Tipps zur Unternehmensführung, die selbständig umgesetzt werden können.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.